Home      |      News      |      Termine      |      Kontakt      |      Gästebuch      |      Links      |   Impressum
 
Der Verein
1. Männer
2. Männer
Senioren
1. Frauen
2. Frauen
B-Mädchen
C-Mädchen
Jubiläum
D-Mädchen
C-Jugend
Galerie
Sponsoren
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 1. Männermannschaft / Aufstellung / Spielberichte

 

 


Sponsor:

 


Ullrich Bauunternehmung
Gartenstraße 4
02794 Leutersdorf
Tel.: 0162/7714596
E-Mail: Ullrich-Bau@web.de
zum Vergrößern Bild klicken  
Hintere Reihe v.l. stehend: Felix Ullrich (Mannschaftsleiter), Frank Adam, Marcel Kassek, Markus Enders, Dominik Fournes, Petr Posnar,  Petr Svoboda, Jiri Jägr, Helge Witschas (Trainer)
Vordere Reihe v.l. sitzend: Frank Seibt, Thomas Clemens, Marcel Apsel, Stephan Peschel (Torhüter), Tom Horeni, Nico Wald, Michael Enders
Es fehlen: Michal Vyskocil, Robin Jähnke, Daniel Rößler, Max Mohlau, David Große, Axel Schröter, Willy Schröter, Markus Ullrich, Peter Wilke (Verantwortlicher Männer)

Spielbericht 12.08. 2018 - Kreisliga 1.Männer:

"Klare Steigerung nach der Pause“

  TSV 1861 Spitzkunnersdorf : FSV Oppach

1 : 1

( 0 : 1)

 
Aufstellung:



Tor:
Robin Jähnke, Dominic Böhme, Markus Wünsche, Nico Wald, Jiri Jägr, Markus Enders, Rocco Jungnickel (Marcel Apsel), Tom Horeni, Max Mohlau (Michael Enders), Felix Grohmann (Frank Seibt), Petr Svoboda

Max Mohlau

Zum ersten Heimspiel der Saison empfing man die Mannschaft vom FSV Oppach, welche durch den Zusammenschluss mit den Fußballern aus Sohland nun wesentlich breiter aufgestellt ist als in der Vorsaison. Die Gäste hatten schon in der Schlussphase der letzten Saison einen guten Lauf und waren auch ordentlich in diese Saison gestartet (Freundschafts- und Pokalspiele). Somit wusste man, dass man vor einer recht hohen Hürde stehen würde an diesem Tag. Bei Spitz war der Kader ganz ordentlich gefüllt, es fehlten vor Allem die Langzeitverletzten Spieler (Adam, Fournes, Rößler, Clemens). Die erste Halbzeit verlief jedoch ganz und gar nicht nach dem Geschmack der Hausherren. Im Offensivspiel konnte man kaum Akzente setzen und hatte eigentlich nur durch einen Freistoß von Petr Svoboda, welcher knapp am Gehäuse vorbei flog, eine nennenswerte Torchance. Auf der Gegenseite konnte man das Spiel der Gäste nicht effektiv unterbinden, immer wieder gelang es Oppach die Bälle durch die Abwehr zu spielen und für Aktionen Richtung Strafraum zu sorgen. Man bekam hier vor Allem im Mittelfeld nicht den gewünschten Zugriff. Zum Glück spielten die Gäste ihre Aktionen selten gut zu Ende, so dass außer dem 0:1 aus doppelt abseitsverdächtiger Position (29.Minute) kein weiterer Schaden angerichtet wurde.
In der Halbzeitpause reagierte man mit einer taktischen Umstellung auf das Geschehen und brachte mit Marcel Apsel für den angeschlagenen Rocco Jungnickel einen frischen Spieler aufs Feld. Zwar hatte Oppach noch eine große Chance zu Beginn des zweiten Abschnitts, als Robin Jähnke bei der Abwehr eines Kopfballs nach Freistoß sein ganzes Können aufbieten musste, aber von da an entwickelte sich immer mehr ein Spiel auf ein Tor, nämlich das Tor der Gäste. Die erste richtig dicke Chance hatte Felix Grohmann, der die gegnerische Abwehr unter Druck setzte und von einem Abstimmungsproblem profitierte, beim Torabschluss auf den leeren Kasten dann jedoch zu Fall gebracht wurde. Der Schiedsrichter gab folgerichtig Elfmeter, aber keine rote Karte. Glück für die Gäste. Den fälligen Elfmeter konnte Max Mohlau leider nicht im Kasten unterbringen, der technisch anspruchsvolle Nachschuss von Marcel Apsel trudelte an den Pfosten. Kurz darauf spekuliert Tom Horeni auf einen Rückpass der gegnerischen Abwehr und es kommt zu einem Pressschlag mit dem Torhüter, mit dem besseren Ende für eben jenen. Wenig später (64.Minute) dann der Ausgleichstreffer, über die linke Seite wird Max Mohlau im Strafraum freigespielt, und dieses Mal passt sein Schuss genau ins rechte untere Toreck. Nun kamen die Gäste für eine kurze Zeit nochmal etwas auf, aber echte Torgefahr entstand dabei nicht. Auf der anderen Seite war Spitz immer wieder in Tornähe und konnte sich einige Eckstöße und Freistöße erarbeiten, ohne dass diese zunächst Ertrag brachten. Mit der Einwechslung von Frank Seibt kam außerdem nochmal zusätzliches Leben in unser Spiel. 10 Minuten vor Ultimo presst Jiri Jägr hoch im Mittelfeld, erobert den Ball und bedient den mittlerweile eingewechselten Michael Enders mustergültig. Dieser zieht aus 20 Metern sofort ab, doch der Torhüter kann den Ball um den Pfosten lenken. Kurz vor Ende der regulären Spielzeit gibt es Freistoß von der linken Seite, Markus Enders bringt den Ball zum langen Pfosten wo sein Bruder Michael das Spielgerät per Kopf gegen die Laufrichtung des Torhüters auf den Kasten bringt, doch der Oppacher Keeper rettet mit einem glänzenden Reflex auf der Torlinie. Und auch im dritten Anlauf sollte Michael Enders kein Treffer gelingen, nachdem ein schöner Spielzug den Ball zu Tom Horeni bringt, und dieser im Strafraum den Ball ablegt. Aber der erste Schussversuch wird geblockt und den Nachschuss klärt ein Feldspieler für den geschlagenen Torhüter vor der Linie. Somit musste man sich vor prächtiger Kulisse von 120 Zuschauern mit einem Punkt zufrieden geben.

Fazit: Die erste Halbzeit lief überhaupt nicht nach Plan und mit dem Zwischenstand von 0:1 war man gut bedient. Nach dem Seitenwechsel hat die Mannschaft die taktischen Änderungen hervorragend angenommen und ein tolles Spiel abgeliefert. Letztlich scheiterte man zu oft am starken Oppacher Torhüter. Die Drei Punkte wären aufgrund der zweiten Hälfte durchaus verdient gewesen. Trotzdem ein dickes Kompliment für die Steigerung im zweiten Durchgang an die gesamte Mannschaft!    (MiE)

Nächstes Spiel: 18.08.2018 um 12.30 Uhr beim FSV Kemnitz 2. (2.Punktspiel) 

Aktuelle Ergebnisse und Tabelle der Kreisliga Staffel 3 des FVO:
Fussball.de Aktuelle Ergebnisse

Weitere Termine:
25.08.2018 um 15.00 Uhr gegen SV Neueibau 2. (3.Punktspiel)
01.09.2018 um 15.00 Uhr beim Ostritzer BC (4.Punktspiel)
08.09.2018  Kreispokal / Nachholspiele
15.09.2018 um 15.00 Uhr beim Schönbacher FV (5.Punktspiel)
22.09.2018 um 15.00 Uhr gegen Holtendorfer SV 2. (6.Punktspiel)
29.09.2018 um 15.00 Uhr beim TSV Großschönau (7.Punktspiel)
06.10.2018 um 15.00 Uhr gegen Rotation Oberseifersdorf (8.Punktspiel)
13.10.2018  Kreispokal / Nachholspiele
20.10.2018 um 15.00 Uhr beim SV Horken Kittlitz (9.Punktspiel)
27.10.2018 um 15.00 Uhr gegen FSV Neusalza-Spremberg 2. (10.Punktspiel)
03.11.2018 um 14.00 Uhr bei TSG Lawalde (11.Punktspiel)
10.11.2018 um 14.00 Uhr gegen ISG Hagenwerder (12.Punktspiel)
17.11.2018 um 14.00 Uhr bei NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 (13.Punktspiel)
24.11.2018  Kreispokal / Nachholspiele
01.12.2018  Kreispokal / Nachholspiele
08.12.2018  Kreispokal / Nachholspiele

Dezember / Januar - Hallenturniere / Futsal Meisterschaften

08.12.2018 um 10.00 Uhr Ortsmeisterschaft Halle (Turnhalle Leutersdorf)
28.12.2018 um 19.00 Uhr Skatturnier zum Jahreswechsel (Vereinsraum)
11.01.2019 um 19.00 Uhr 4.Doppelkopfturnier zum Jahresbeginn (Vereinsraum)
03.03.2019 um 14.00 Uhr beim FSV Oppach (14.Punktspiel)
09.03.2019 um 15.00 Uhr gegen FSV Kemnitz 2. (15.Punktspiel)
16.03.2019 um 12.30 Uhr beim SV Neueibau 2. (16.Punktspiel)
23.03.2019 um 15.00 Uhr gegen Ostritzer BC (17.Punktspiel)
30.03.2019 um 15.00 Uhr gegen Schönbacher FV (18.Punktspiel)
06.04.2019 um 15.00 Uhr beim Holtendorfer SV 2. (19.Punktspiel)
13.04.2019 um 15.00 Uhr gegen TSV Großschönau (20.Punktspiel)
20.04.2019  Kreispokal / Nachholspiele
27.04.2019 um 15.00 Uhr bei Rotation Oberseifersdorf (21.Punktspiel)
04.05.2019 um 15.00 Uhr gegen SV Horken Kittlitz (22.Punktspiel)
11.05.2019 um 15.00 Uhr beim FSV Neusalza Spremberg 2. (23.Punktspiel)
18.05.2019  Kreispokal / Nachholspiele
25.05.2019 um 15.00 Uhr gegen TSG Lawalde (24.Punktspiel)
01.06.2019 um 15.00 Uhr bei ISG Hagenwerder (25.Punktspiel)
08.06.2019  Kreispokal / Nachholspiele
15.06. 2019 um 15.00 Uhr gegen NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 (26.Punktspiel)



 

 Saison 2018/2019

 
Kreisliga Staffel 2

Herren

Aktuelle Tabelle

01. NFV G-W Görlitz 03
01. SV Horken Kittlitz 03
03. ISG Hagenwerder 03
04. FSV Kemnitz 2. 03
05. Schönbacher FV 03
06. TSV Spitzkunnersdorf 01
06. FSV Oppach 01
06. Oberseifersdorf 01
06. TSG Lawalde 01
10. Ostritzer BC 00
11. SV Neueibau 2. 00
12. Neusalza-Spremb. 2. 00
12. Holtendorfer SV 2. 00
14. TSV Großschönau 00


Stand: 14.08.2018

 
-- SPIELSZENEN ----------
 
Testspiel
gegen Neueibau 2.

 


------------- 29.07.18 ----
Optimiert für Internet Explorer ab 5.0 und einer Bildschirmauflösung von 1024 x 768 / Letzte Aktualisierung: 14.08.2018