Home      |      News      |      Termine      |      Kontakt      |      Gästebuch      |      Links      |   Impressum
 
Der Verein
1. Männer
2. Männer
Senioren
B-Jugend
C-Jugend
 
1. Frauen
2. Frauen
Ü-30 Frauen
B-Mädchen
 
Jubiläum
Sponsoren
Galerie
 
 
 

 2.Frauenmannschaft / Aufstellung / Spielberichte

 

 

Sponsor:

 

Bergquell-Brauerei
Löbau GmbH
Weststr. 7
02708 Löbau
Tel.: 03585-4 74 70
zum Vergrößern Bild klicken  

Hintere Reihe v.l.:
Heiko Kropp (Trainer), Janine Rücker, Aenna Röhn, Linda Krahl, Linda Clemens, Janine Adam, Anett Kropp, Ivonne Gleis, Maja Kotte, Laura Werner, Silke Vieweger, Melanie Hoffmann, Sophie-Marie Werner

Vordere Reihe v.l.:
Susann Schwarze (Spielertrainerin), Julia Hinners, Laura Furmanczak, Lisa Berndt, Sophie Asmus, Verena Pelz, Emma Hilbrich (Torhüterin), Elke Rockstroh, Jenny Rockstroh, Sandra Ueberscher, Lara Eichhorn, Mary-Ann
Wagner


Es fehlen:
Petra Stefanova, Mara Kirsch, Luisa Horeni, Luisa Gerz, Johanna Rückert, Julia Schneider
, Lea Deckert, Stefanie Reimann, Stefanie Jährig, Hendrik Liersch (Torwarttrainer)

Spielbericht 01.11. 2020 - Landesklasse 2.Frauen:

"Klar unterlegen, verdiente Niederlage“

 TSV 1861 Spitzkunnersdorf 2. : FSV Lok Dresden 1 : 5 ( 1 : 2 )
 
Aufstellung:



Tor:
Sarah Meineke, Janine Adam (Sophie Asmus), Susann Schwarze, Aline Klose, Petra Stefanova, Melanie Hoffmann, Linda Clemens (Christina Wienecke), Ivonne Gleis, Julia Hinners (Julia Hille), Lisa Seifert, Luisa Gerz

Julia Hinners

Bereits vor dem Spiel war allen bekannt, man darf heute nochmal spielen, dann geht es wieder in eine Coronapause und unser Hobby wird gestoppt. Man wusste von der Schwere der heutigen Aufgabe, hatte man sich doch schon im Pokal mit Lok gemessen und dort nur knapp nach Verlängerung verloren. Die Gäste konnten heute aus dem Vollen schöpfen und traten in Bestbesetzung an. Von Beginn an übernahmen sie auch das Spiel und drückten auf dem gut präparierten Hartplatz (Danke an Uwe und Andre), sofort auf das Tempo. Zwei sehr gute Schusschancen konnten Sie zum Glück nicht nutzen. Wie aus dem Nichts dafür die Führung für unsere Frauen nach 9 Minuten, als Julia Hinners den Ball aus 12 Metern resolut ins Tor befördert. Nach dieser Phase wird das Spiel etwas ausgeglichener und findet meist zwischen den Strafräumen statt und ist von zahlreichen Ballverlusten geprägt. Nach 25 Minuten nimmt der Druck der Gäste wieder zu und in der 28. Minute fällt der fällige 1:1 Ausgleich. Nach einem laschen Zweikampfverhalten im Mittelfeld können sich die Gäste durch kombinieren und den Ball im Tor unterbringen. In der Folge wird Spitz weiter in die eigene Hälfte gedrängt, hat aber nach 37 Minuten erneut die Chance zur Führung, als Julia Hille gut spekuliert und den Ball in der gegnerischen Hälfte erobert, leider geht ihr Torschuss ganz knapp vorbei. Genauso dann noch der Abschluss von Julia Hinners nach 41 Minuten. Für Spitz zum ungünstigen Zeitpunkt, gehen die Gäste mit dem Halbzeitpfiff in Führung. Zunächst kann Sarah stark klären, aber beim Nachschuss aus 19 Metern ist sie chancenlos. So geht es mit einer verdienten Gästeführung zum Halbzeit Tee. Aus der Halbzeit kommen die Gäste auch stark raus und können das Spiel nach 49 Minuten vorentscheiden. Ein direkter Freistoß wird unglücklich abgefälscht und schlägt zum 1:3 im Spitzer Tor ein. Natürlich für Spitz wieder ein ungünstiger Zeitpunkt, der der Mannschaft deutlich anzusehen war. Man war zwar weiterhin bemüht, hatte aber der abgeklärten und sicheren Spielweise der Gäste kaum etwas entgegenzusetzen. Nach 74 Minuten lief man dann in einen Konter der Gäste, die sich klasse über Außen durchspielten, Querpass in den Strafraum, Abschluss und es stand 1:4. In der 80. Minute dann noch ein berechtigter Elfmeter für Dresden, den Sarah zunächst klasse an den Pfosten lenkte, die Mannschaft dann aber zu langsam reagierte und die Gäste locker zum 1:5 Endstand einschieben konnten. Die restlichen Minuten spielten die Gäste locker runter und jubelten mit Abpfiff über verdiente 3 Punkte. An dieser Stelle möchte ich mich bei beiden Frauenteams und dem Vorstand ganz herzlich bedanken, für die Geschenke und Gratulation zu meinem 50. Geburtstag, ich habe mich sehr über die Ehrung nach dem Spiel gefreut, DANKE!

Fazit: Eine jederzeit verdiente Niederlage in dieser Höhe auch verdient. Zu den ungünstigsten Zeitpunkten, kurz vor und nach der Halbzeit, kassierte man Gegentreffer, welche auch die vorhandene Moral brachen. Die Gäste waren heute klar besser, das gilt es zu akzeptieren, aus den Fehlern zu lernen und es beim nächsten Mal wieder besser zu machen.
Jetzt gilt es die unerwartete Zwangspause zu überstehen und zu hoffen, bald wieder Fußball spielen zu können. Haltet uns die Treuen und bleibt vor allem gesund!  
(HK)

Nächstes Spiel:

Termin noch nicht bekannt


Aktuelle Ergebnisse und Tabelle der Kreisliga des FVO:
Fussball.de Aktuelle Ergebnisse

Weitere Termine:

Osterferien 02.04. 2021 - 10.04. 2021

Pfingstsonntag, 23.05. 2021

Sommerferien 26.07.2021 - 03.09.2021

Montag, 23.08.2021 bis Sonntag. 29.08.2021
- Trainingswoche - 5.Woche der Sommerferien
- ab Donnerstag Trainingslager in Großkoschen (Senftenberger See)
- Vorreserviert


Herbstferien 18.10.2021 - 30.10.2021

Weihnachtsferien 23.12.2021 - 01.01.2022

Winterferien 12.02. 2022 - 26.02. 2022


Die 2.Damenmannschaft spielt in der Landesklasse des Sächsischen Fußballverbandes auf Großfeld, dafür suchen wir immer Verstärkungen. Solltest du unsere Mannschaft unterstützen wollen, dann bist du gerne bei uns willkommen.


Trainingszeiten aktuell:
   
Mittwoch von 18.30 - 20.00 Uhr - Sportplatz/Halle in Spitzkunnersdorf
     Freitag von 18.30 - 20.00 Uhr - Sportplatz/Halle in Spitzkunnersdorf


 

 Saison 2020/2021

 
Landesklasse
Staffel Ost


Frauen

Staffeleinteilung

01. Bischofswerda 2. 17
02.

FSV Lok Dresden

16
03. SpG. Lockwitzgrund 13
04. SV Reichenbach 10
05. Spitzkunnersd. 2. 09
06.

Dresden-Löbtau

06
07. SV Loschwitz 05
08. Thonberger SC 04

Stand: 06.11.2020

 
-- SPIELSZENEN ----------
 
Punktspiel
gegen Lok Dresden

 


------------- 01.11.20 ----

 
Optimiert für Internet Explorer ab 5.0 und einer Bildschirmauflösung von 1024 x 768 / Letzte Aktualisierung: 07.02.2021