Home      |      News      |      Termine      |      Kontakt      |      Gästebuch      |      Links      |   Impressum
 
Der Verein
1. Männer
2. Männer
Senioren
1. Frauen
2. Frauen
B1 Mädchen
B2 Mädchen
Jubiläum
D-Mädchen
C-Jugend
Galerie
Sponsoren
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 2. Frauenmannschaft / Aufstellung / Spielberichte

 

 

Sponsor:

 

Bergquell-Brauerei
Löbau GmbH
Weststr. 7
02708 Löbau
Tel.: 03585-4 74 70
zum Vergrößern Bild klicken  
Hintere Reihe v.l.: Mara Kirsch, Petra Stefanova, Susann Schwarze, Julia Schneider, Sophie Schneider, Johanna Rückert, Luisa Gerz, Maria Matzat (Mannschaftsleiterin)
Vordere Reihe v.l.:
Andre Kropp (Trainer), Julia Hinners, Anett Kropp (Torhüterin), Ivonne Gleis
Es fehlen: Sarah Theresa Enders, Mileen Kletschka, Aenna Röhn, Anne Krüger, Sophie Asmus, Magda Hansen, Julia Hille, Cassandra Enge, Sandra Überschär, Anika Müller, Elke RockstrohMelanie Hoffmann, Charlotte Holfeld, Jennifer Loos, Emma Riedel, Ute Reußner, Verena Pelz, Stefanie Jährig, Heiko Kropp (Mannschaftsleiter - war der Fotograf), Hendrik Liersch (Torwarttrainer)

Spielbericht 25.11. 2018 - Kreisliga 2.Frauen:

"Sportlich guter Jahresabschluss“

 TSV 1861 Spitzkunnersdorf 2. : LSV Friedersdorf 7 : 2 ( 3 : 2 )
 
Aufstellung:


Wechsel:

Tore:
Anett Kropp, Petra Stefanova, Aenna Röhn, Sarah Theresa Enders, Ivonne Gleis, Mileen Kletschka, Melanie Hoffmann

Sophie Asmus, Julia Schneider, Sally Starke

Petra Stefanova (5), Ivonne Gleis, Sally Starke

Zum letzten Spiel des Jahres und dem ersten Rückrundenspiel konnte man nochmal auf dem gut bespielbaren Rasen auflaufen, gegen den sich in den letzten Spielen stark verbesserten Tabellenletzten. Und so war man gewarnt das Spiel nicht zu leicht zu nehmen. Und so entwickelte sich eine ausgeglichene erste Hälfte, in der man schon nach 5 Minuten in Rückstand geriet, nach einer aneinander Reihung von Fehlern, man war auch einfach zu passiv. Und so war es wieder einmal Petra vorbehalten das Spiel in unsere Richtung zu bringen, nachdem man gut rausgespielte Chancen zunächst noch liegen ließ, glich Petra mit einer starken Einzelleistung in der 14.Minute zum 1:1 aus und 7 Minuten später erzielte sie die Führung, nach Vorarbeit von Mileen. In der 28.Minute entschied der Schiedsrichter fälschlicherweise auf Eckball für die Gäste und diesen scharf eingespielten Ball, fälscht Sophie beim Klärungsversuch unglücklich ins eigene Tor zum 2:2 ab, doppeltes Pech. Trotzdem schlägt man noch einmal zurück in Hälfte eins, in Form der seit Wochen überragenden Petra, mit einer erneut starken Einzelleistung. So geht man verdient mit einer knappen Führung in die Pause, wobei das der stark spielende Gast es uns schwerer gemacht hat, als sich das einige vorgestellt hatten. So bedurfte es in der Halbzeit nochmal einiger der Sinne schärfenden Worte.
Und das fruchtete, in Hälfte zwei ließ man nichts mehr anbrennen und erhöhte kontinuierlich das Ergebnis, wobei man bei dreimal Aluminium auch noch Pech hatte. Zunächst belohnte sich Ivonne für ihre starke läuferische Leistung, dann schlug noch zweimal "Torgarant" Petra zu und erhöhte auf 6:2. In der 72.Minute kollidierte eine Spielerin des Gastes beim Klärungsversuch mit ihrer eigenen Torhüterin und Sally verwandelt den zurück springenden Ball zum 7:2. Was dann passiert habe ich in meiner 25zig jährigen Trainerkarriere noch nicht erlebt. Nachdem die Torhüterin behandelt wurde und wieder ins Tor ging, zückte der Schiedsrichter Rot für eine Spielerin von Friedersdorf, nachdem diese ihn beleidigt hatte. Daraufhin verließen die Spielerinnen des Gastes, mit ihrem Betreuer das Spielfeld und gingen in die Kabine. Somit musste der Schiedsrichter das Spiel 7 Minuten vor dem Ende abbrechen. Für mich ein absolut unsportliches Verhalten, das nicht nachzuvollziehen ist. Aber das soll es an dieser Stelle auch dazu gewesen sein, weil das nichts mit unserem Sport zu tun hat, den auch der Gegner bis dahin gut ausgeübt hatte.

Fazit: Wieder eine gute und geschlossene Mannschaftsleistung, aus der nicht nur wegen ihrer 5 Tore Petra wieder herausragte. Somit geht man nach einer sehr guten und erfolgreichen Serie in die verdiente Winterpause. Schönes Weihnachtsfest allen.    (AK)

Nächstes Spiel:
22.12.2018 um 16.00 Uhr Weihnachtsfeier im Vereinsraum in Spitze


Aktuelle Ergebnisse und Tabelle der Kreisliga des FVO:
Fussball.de Aktuelle Ergebnisse

Weitere Termine:

Weihnachtsferien 22.12. 2018 - 04.01. 2019

27.12.2018 um 17.00 Uhr Volleyballnachmittag (Turnhalle Spitze)
28.12.2018 um 19.00 Uhr Skatturnier zum Jahreswechsel (Vereinsraum)
11.01.2019 um 19.00 Uhr 4.Doppelkopfturnier zum Jahresbeginn (Vereinsraum)

26.01.2018 um 19.00 Uhr Hallenturnier in Gaußig mit: SV Gnaschwitz Doberschau ; TSV 1861 Spitzkunnersdorf ; ....

03.02.2019 um 10.00 Uhr Futsal-Endrunde in Rietschen mit: TSV 1861 Spitzkunnersdorf 2. ; SV Lok Schleife ; SV Zodel 68 ; SV Grün-Weiß 90 Uhsmannsdorf ; VfB Weißwasser 1909.

23.02.2019 um 14.00 Uhr Hallenturnier in Hoyerswerda mit: Hoyerswerdaer FC ; TSV 1861 Spitzkunnersdorf 2. ; .........

Winterferien 18.02. 2019 - 02.03. 2019

03.03.2019 um 11.00 Uhr beim VfB Weißwasser 1909 (10.Punktspiel)
10.03.2019 um 11.00 Uhr beim SV Horken Kittlitz (11.Punktspiel)
17.03.2019  Nachholspiele / Kreispokal
24.03.2019  Nachholspiele / Kreispokal
31.03.2019 um 11.30 Uhr gegen SV Lok Schleife (12.Punktspiele)
07.04.2019  SPIELFREI
14.04.2019  SPIELFREI

Osterferien 19.04. 2019 - 26.04. 2019

21.04.2019  Nachholspiele / Kreispokal
28.04.2019  Nachholspiele / Kreispokal
05.05.2019 um 14.00 Uhr bei SG Blau-Weiß Obercunnersdorf (14.Punktspiel)
12.05.2019  Nachholspiele / Kreispokal
19.05.2019 um 11.30 Uhr gegen SV Zodel 68 (15.Punktspiel)
26.05.2019  Nachholspiele / Kreispokal
02.06.2019 um 11.00 Uhr bei SV G-W 90 Uhsmannsdorf (16.Punktspiel)

Pfingstsonntag, 09.06. 2019

Sommerpause

Sommerferien 08.07.2019 - 16.08.2019


Montag, 05.08.2019 bis Sonntag. 11.08.2019 - Trainingswoche
- 5.Woche der Sommerferien
- ab Donnerstag Trainingslager in Großkoschen

Herbstferien 14.10. 2019 - 25.10. 2019 


Die 2.Damenmannschaft spielt in der Kreisliga des Fußballverbandes Oberlausitz auf Kleinfeld, dafür suchen wir immer Verstärkungen. Solltest du unsere Mannschaft unterstützen wollen, dann bist du gerne bei uns willkommen.


Trainingszeiten aktuell:
    
Montag - von 18.30 - 20.00 Uhr - Sportplatz in Spitze
   
Mittwoch von 18.30 - 20.00 Uhr - Sportplatz in Spitze
   Freitag von 18.30 - 20.00 Uhr - Sportplatz in Spitze



 

 Saison 2017/2018

 
Kreisliga FVO

Frauen

Abschlusstabelle

01. SV Lok Schleife 21
02. TSV Spitzkunnersd. 2 19
03.

SV Uhsmannsdorf

12
04. VfB Weißwasser 10
05. SV Zodel 68 10
06. SG Obercunnersdorf 07
07. SV Horken Kittlitz 03
08. LSV Friedersdorf 02

Stand: 25.11.2018

 
-- SPIELSZENEN ----------
 
Punktspiel
gegen Friedersdorf

 


------------- 25.11.18 ----

 
Optimiert für Internet Explorer ab 5.0 und einer Bildschirmauflösung von 1024 x 768 / Letzte Aktualisierung: 06.12.2018