Home      |      News      |      Termine      |      Kontakt      |      Gästebuch      |      Links      |   Impressum
 
Der Verein
1. Männer
2. Männer
Senioren
1. Frauen
2. Frauen
B1 Mädchen
B2 Mädchen
Jubiläum
D-Mädchen
C-Jugend
Galerie
Sponsoren
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 1. Frauenmannschaft / Aufstellung / Spielberichte

 

 

Sponsor:

 

Bergquell-Brauerei
Löbau GmbH
Weststr. 7
02708 Löbau
Tel.: 03585-4 74 70
zum Vergrößern Bild klicken  
Hintere Reihe v.l.: Uwe Ulmer (Mannschaftsleiter), Jennifer Loos, Claudia Brückner, Jennifer Petroll, Maxi Auerbach, Patricia Hänel, Janna Moser, Janine Rücker, Laura Furmanczak, Heiko Kropp (Betreuer)
Vordere Reihe v.l.: Andre Kropp (Betreuer), Mileen Kletschka, Sarah Meineke, Sally Starke, Liesbeth Ulmer (Torhüterin), Elisa Guschewski, Verena Pelz, Julia Hille, Hendrik Liersch (Trainer)
Es fehlen: Claudia Fornfeist, Johanna Rückert, Julia Hinners, Ivonne Gleis, Anika Müller, Julia Schneider, Sarah Theresa Enders

Spielbericht 07.10.2018 - Landesliga 1.Frauen:

"Unverdiente Niederlage"

 Wests. Zwickau : TSV 1861 Spitzkunnersdorf 5 : 2 ( 3 : 1 )
 
Aufstellung:



Tore:
Jennifer Petroll, Sally Starke, Maxi Auerbach, Janna Moser, Laura Furmanczak (Mileen Kletschka), Patricia Hänel, Elisa Guschewski, Claudia Fornfeist, Sarah Meineke, Claudia Brückner, Janine Rücker

Claudia Brückner (2)

Am Sonntag machte man sich auf den weiten Weg nach Zwickau und wollte endlich wieder punkten. Leider fiel kurzfristig unsere Torhüterin Liesbeth Krankheitsbedingt aus, dafür sprang Jennifer ein und machte ihre Sache gut und Fehlerfrei, danke nochmal dafür. Man hatte sich heute viel vorgenommen und begann dementsprechend motiviert und übernahm sofort die Initiative. Gleich der erste Angriff und ein Abschluss von Elisa kann gerade so geblockt und zur Ecke geklärt werden. Zwickau steht tief und Spitz versucht immer wieder über Außen anzugreifen, nach 8 Minuten geht ein Schuss von Patricia knapp vorbei. Aber man drückt weiter und belohnt sich nach 12 Minuten, bei einer Flanke von Patricia setzt Claudia Brückner energisch nach und trifft zum verdienten 0:1. Leider leistet man sich nur zwei Minuten später einen leichtfertigen Ballverlust im Aufbauspiel und kassiert mit der ersten Chance von Zwickau das 1:1. Aber man zeigt sich davon unbeeindruckt und spielt weiter nach vorn, bei Schüssen von Claudia Fornfeist und Janine ist aber die Torhüterin zur Stelle. Man bleibt weiter am Drücker, Zwickau lauert auf Konter über ihre schnellen Außen. Freistöße von Maxi und Claudia Brückner bringen Mitte der ersten Hälfte leider keinen Erfolg. Nach 30 Minuten kann man nach einem Einwurf nicht konsequent klären, so setzt sich die Stürmerin von Zwickau durch und schließt platziert zum 2:1 ab. Danach ist der Abschluss von Patricia zu unplatziert, einen Freistoß von Maxi klatscht die Hüterin nur ab, Elisa rutscht beim Nachschuss leider weg und trifft den Ball nicht richtig. Nach einem weiteren Freistoß von Maxi, kommt Sarah in der 38.Minute zum Abschluss, aber Hüterin ist zur Stelle. Jetzt findest das Spiel meist zwischen den Strafräumen statt. Nach 44 Minuten ein Freistoß von Zwickau, aber zum Glück geht der Ball an die Querlatte. Dann läuft bereits die dritte Minute der Nachspielzeit, die schnelle Stürmerin von Zwickau überläuft die Abwehr von Spitz, die Flanke versucht Sally zu klären, aber ganz unglücklich landet der Ball vor den Füßen einer Zwickauerin und diese trifft mit dem Pausenpfiff zum glücklichen 3:1. Natürlich ein psychologisch schlechter Zeitpunkt und auch eine glückliche Führung für den Gastgeber.
Den Nackenschlag merkte man Spitz dann auch zu Beginn von Hälfte zwei an, man war nicht mehr so spielfreudig. Es war nun ein ausgeglichenes Spiel, was meist zwischen den Strafräumen stattfand, dazu gab es immer wieder kleine Möglichkeiten auf beiden Seiten, wo aber Abwehr und Hüterin zur Stelle waren. Ab der 70.Minute nahm die Partie nochmal Fahrt auf, den Abschluss von Elisa klärt die Hüterin von Zwickau ganz stark. Kurz danach verpassen Janna und Claudia Fornfeist eine Flanke in den Strafraum ganz knapp. Nach 73 Minuten klärt Jennifer gegen eine durchgelaufene Spielerin stark im eins gegen eins. Spitz drückt in den nächsten Minuten auf den Anschluss, Zwickau dagegen immer wieder mit schnellen Gegenstößen über die Außenbahnen. Innerhalb von drei Minuten kommt Janine zu 3 Abschlüssen, die knapp vorbei oder knapp drüber gehen, beziehungsweise beim dritten die Torhüterin stark hält. Weiter versucht Spitz den Anschluss zu erzielen und belohnt sich in Minute 84, als Claudia Brückner aus 16 Metern platziert abzieht und er Ball vom Innenpfosten ins Tor zum 3:2 geht. Das ist inzwischen auch hoch verdient und Spitz hofft nun sogar noch auf einen Punktgewinn, aber da hat dann leider auch das Schiedsrichterkollektiv was dagegen! In der 90.Minute spielt Patricia klar den Ball im Strafraum, aber der Schiedsrichter sieht es als Foul und gibt einen unberechtigten Elfmeter, den Zwickau Souverän zum 4:2 verwandelt. Eigentlich die Entscheidung, Spitz spielt aber trotzdem nach vorn, dabei läuft man in der 94.Minute in einen Konter, eine Flanke von der linken Angriffsseite in den Strafraum, dort steht eine Zwickauer Spielerin 1 Meter im Abseits und trifft zum 5:2 Endstand!

Fazit: Ein Punktgewinn war heute auf jeden Fall möglich, aber am Ende gewinnt Zwickau nicht unverdient, aber deutlich zu hoch und auch glücklich, wenn man die Treffer 3-5 sieht. Für Spitz war es heute ein kleiner Schritt nach vorn, leider konnte man sich nicht belohnen und das ist sehr schade. Aber man muss auch über 90 Minuten voll bei der Sache sein und immer alles geben. Nur so kann man sich aus dem Abstiegskampf befreien und da muss man in den kommenden zwei Heimspielen alles dafür geben.  (HK)

Nächstes Spiel:
21.10.2018 um 14.00 Uhr gegen SV Johannstadt 90 (6.Punktspiel)  


Aktuelle Ergebnisse und Tabelle der Landesliga Sachsen:

Fussball.de Aktuelle Ergebnisse

Weitere Termine:

Herbstferien 08.10. 2018 - 20.10. 2018

28.10.2018 um 14.00 Uhr gegen SG MoGoNo Leipzig (7.Punktspiel)
04.11.2018 um 14.00 Uhr bei SG Jößnitz (8.Punktspiel)
11.11.2018 um 14.00 Uhr beim Chemnitzer FC (9.Punktspiel)
18.11.2018  Nachholspiele
25.11.2018  Nachholspiele
02.12.2018 um 14.00 Uhr bei Verkehrsbetriebe Leipzig (10.Punktspiel)
08.12.2018 um 10.00 Uhr Ortsmeisterschaft Halle mit den Männern
09.12.2018 um 14.00 Uhr gegen Post SV Dresden (11.Punktspiel)
16.12.2018  Nachholspiele

Dezember / Januar / Februar - Hallenturniere

Weihnachtsferien 22.12. 2018 - 04.01. 2019

27.12.2018 um 17.00 Uhr Volleyballnachmittag (Turnhalle Spitze)
28.12.2018 um 19.00 Uhr Skatturnier zum Jahreswechsel (Vereinsraum)
11.01.2019 um 19.00 Uhr 4.Doppelkopfturnier zum Jahresbeginn (Vereinsraum)

12.+13.01.2019 um 14.00 Uhr und 10.00 Uhr
3.Internationale Seenlandpokalturnier in Großkoschen mit folgenden Teams:
FC Slovan Liberec (Pokalverteidiger), 1.FC Union Berlin, FC Erzgebirge Aue, 1.FFC Fortuna Dresden, Bischofswerdaer FV 08, FV 08 Püttlingen, FSV „Glückauf“ Brieske/Senftenberg und TSV 1861 Spitzkunnersdorf


Winterferien 18.02. 2019 - 02.03. 2019

03.03.2019  Nachholspiele
10.03.2019  Nachholspiele
17.03.2019  Nachholspiele
24.03.2019 um 14.00 Uhr beim FC Phoenix Leipzig (12.Punktspiel)
31.03.2019 um 14.00 Uhr gegen Radebeuler BC 08 (13.Punktspiel)
07.04.2019 um 14.00 Uhr gegen DFC Westsachsen Zwickau (14.Punktspiel)
14.04.2019 um 12.00 Uhr bei MoGoNo Leipzig (15.Punktspiel)

Osterferien 19.04. 2019 - 26.04. 2019


21.04.2019  Nachholspiele
28.04.2019  Nachholspiele
05.05.2019 um 14.00 Uhr gegen SG Jößnitz (16.Punktspiel)
12.05.2019 um 14.00 Uhr gegen Chemnitzer FC (17.Punktspiel)
19.05.2019  Nachholspiele
26.05.2019 um 14.00 Uhr beim SV Johannstadt 90 (18.Punktspiel)

Pfingstsonntag, 09.06. 2019

Sommerferien 08.07.2019 - 16.08.2019


Montag, 05.08.2019 bis Sonntag. 11.08.2019 - Trainingswoche
- 5.Woche der Sommerferien
- ab Donnerstag Trainingslager in Großkoschen

Die 1.Damenmannschaft spielt jetzt bereits die 12.Saison in der Landesliga Sachsen, solltest du unser Team verstärken wollen, dann bist du gerne in unserer Mannschaft willkommen und kannst dich hier in der vierthöchsten Spielklasse der Frauen in Deutschland beweisen.


Trainingszeiten aktuell:
    
Montag - von 18.30 - 20.00 Uhr - Sportplatz in Spitze
   
Mittwoch von 18.30 - 20.00 Uhr - Sportplatz in Spitze
   Freitag von 18.30 - 20.00 Uhr - Sportplatz in Spitze

           

Bezirksmeister Dresden: 1995, 2007, 2008 

Hallen - Bezirksmeister 2008


Bezirkspokalsieger Dresden: 1995, 2004, 2007, 2008  

Aufstieg Landesliga 2008             

3.Platz Hallenlandesmeisterschaft 2011

 
4.Platz Landesliga Sachsen       Saison 2010 / 2011       Fair-Play-Sieger

2.Platz Futsal-Endrunde Sachsen 2014

 
 
 

 Saison 2018/2019

 
Landesliga

Frauen

Aktuelle Tabelle

01. FC Phoenix Leipzig 13
02. Chemnitzer FC 13
03. Post SV Dresden 11
04. Wests. Zwickau 10
05. Radebeuler BC 08 07
06. SG MoGoNo Leipzig 03
07. Verkehrsbet. Leipzig 03
08. SV Johannstadt 90 03
09. TSV Spitzkunnersdorf 03
10. SG Jößnitz 03


Stand: 09.10.2018

 
-- SPIELSZENEN ----------
 
Punktspiel
in Zwickau
 


--------- 07.10.18 ---------
 
Optimiert für Internet Explorer ab 5.0 und einer Bildschirmauflösung von 1024 x 768 / Letzte Aktualisierung: 10.10.2018