Home      |      News      |      Termine      |      Kontakt      |      Gästebuch      |      Links      |   Impressum
 
Der Verein
1. Männer
2. Männer
Senioren
1. Frauen
2. Frauen
B1 Mädchen
B2 Mädchen
Jubiläum
D-Mädchen
C-Jugend
Galerie
Sponsoren
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 1. Frauenmannschaft / Aufstellung / Spielberichte

 

 

Sponsor:

 

Bergquell-Brauerei
Löbau GmbH
Weststr. 7
02708 Löbau
Tel.: 03585-4 74 70
zum Vergrößern Bild klicken  
Hintere Reihe v.l.: Uwe Ulmer (Mannschaftsleiter), Jennifer Loos, Claudia Brückner, Jennifer Petroll, Maxi Auerbach, Patricia Hänel, Janna Moser, Janine Rücker, Laura Furmanczak, Heiko Kropp (Betreuer)
Vordere Reihe v.l.: Andre Kropp (Betreuer), Mileen Kletschka, Sarah Meineke, Sally Starke, Liesbeth Ulmer (Torhüterin), Elisa Guschewski, Verena Pelz, Julia Hille, Hendrik Liersch (Trainer)
Es fehlen: Claudia Fornfeist, Johanna Rückert, Julia Hinners, Ivonne Gleis, Anika Müller, Julia Schneider, Sarah Theresa Enders

Turnierbericht 17.02.2019 - Landesliga 1.Frauen:

"Durchwachsene Leistung bringt Platz 3"

 Hallenturnier in Dresden 3.Platz .
 
Aufstellung:


Tore:
Liesbeth Ulmer, Laura Furmanczak, Patricia Hänel, Janna Moser, Sally Starke, Mileen Kletschka, Ivonne Gleis, Elisa Guschewski, Janine Rücker

Ivonne Gleis (1), Patricia Hänel (3), Elisa Guschewski (2), Janine Rücker (3), Janna Moser

Am Sonntag reiste man bei herrlichen Frühlingswetter, hier hätte man lieber Draußen spielen können, zum Hallenturnier des Post SV Dresden. Das Turnier war gut organisiert, nach kurzfristigen Absagen waren noch 7 Teams am Start und man spielte so jeder gegen jeden, Spitz startete als Titelverteidiger und wollte nach letzter Woche auch heute wieder ein gutes Turnier spielen. Gleich im ersten Spiel musste man gegen den Gastgeber antreten, der heute nicht stark besetzt war und man wollte einen guten Turnierstart hinlegen. Das aber misslang gründlich, man zeigte eines der schwächsten Hallenspiele in dieser Saison, kam überhaupt nicht ins Spiel, es lief gar nichts zusammen. Dann verteilte man auch noch Geschenke und kassierte eine 2:0 Niederlage. Im zweitem Spiel gegen Radebeul konnte es nur besser werden und die Mannschaft trat nun auch anders auf. Man ließ Ball und Gegner gut laufen, erzielte zwei schöne Treffer und gewann verdient mit 2:0. Daran knüpfte man gegen Görlitz zunächst an, begann erneut stark, hatte Chancen, nutzte aber nur eine davon. In der Schlussphase ließ man Görlitz immer besser ins Spiel kommen, kassierte durch einen unnötigen Freistoß den Ausgleich und konnte sich dann bei Liesbeth bedanken, die mit guten Paraden das 1:1 sicherte. Gegen Grün/Weiß Miltitz war man das spielbestimmende Team und ging verdient durch Ivonne in Führung, erneut ließ man danach beste Möglichkeiten liegen und musste so bis zum Schluss um den Erfolg bangen, allerdings kam der Gegner zu keiner großen Chance. Nun stand die Pflichtaufgabe gegen Goppeln an und die löste man nach kurzen Anlaufschwierigkeiten Souverän, und das 6:0 ist auch in der Höhe vollkommen verdient. Post SV Dresden hatte sich im Turnierverlauf gesteigert und sicherte sich in seinem letzten Spiel den Turniersieg. Silesia Görlitz verlor sein letztes Spiel gegen Miltitz und somit hatte Spitz bei eigenem Erfolg noch die Möglichkeit auf Platz 2 zu klettern. So ging man auch in das Spiel gegen den Landesklassenvertreter FSV Lok Dresden. Man begann mit viel Tempo und Patricia scheiterte schon nach Sekunden am Pfosten. Anschließend wollte man wahrscheinlich die Torfrau von Lok berühmt schießen, beziehungsweise hielt diese richtig stark und Spitz verzweifelte an ihr, mit einigen 100%igen Chancen. Und wie so oft, wird man dafür bestraft, Janna spielt 2 Minuten vor dem Ende einen zu kurzen Rückpass und prompt steht es 0:1, als man alles nach vorn wirft kassiert man noch einen Konter und verliert mit 0:2 das letzte Turnierspiel. So blieb am Ende ein solider 3.Platz, in einem insgesamt niveauarmen Turnier, wenn man das mit letzter Woche in Wilsdruff vergleicht, konnten heute viele Mannschaften ihr Potential nicht abrufen. Elisa Guschewski schaffte es auch heute wieder in das All-Star-Team, Herzlichen Glückwunsch!

Fazit: Die Mannschaft blieb heute einiges schuldig, konnte nicht konstant spielen, zeigte Schwächen im Abschluss und auch das Zusammenspiel funktionierte nur zu selten. Aber es gibt auch solche Tage und immerhin langte es noch zu einem soliden 3.Platz. Nun gilt es noch das letzte Turnier in Hoyerswerda zu bestreiten, wo 10 Teams dran teilnehmen und man auch auf einige neue und unbekannte Teams trifft, mit denen man sich noch nicht messen konnte.  (HK)

Ergebnisse

Post SV Dresden : TSV 1861 Spitzkunnersdorf 2 : 0
FSV Lok Dresden : Radebeuler BC 08 0 : 2
SG Gebergrund Goppeln : FC Silesia Görlitz 0 : 2
SG Grün/Weiß Miltitz : Post SV Dresden 2 : 3
Radebeuler BC 08 : TSV 1861 Spitzkunnersdorf 0 : 2
FC Silesia Görlitz : FSV Lok Dresden 1 : 0
SG Grün/Weiß Miltitz : SG Gebergrund Goppeln 3 : 0
Radebeuler BC 08 : Post SV Dresden 0 : 0
TSV 1861 Spitzkunnersdorf : FC Silesia Görlitz 1 : 1
FSV Lok Dresden : SG Grün/Weiß Miltitz 1 : 2
Post SV Dresden : SG Gebergrund Goppeln 4 : 0
FC Silesia Görlitz : Radebeuler BC 08 1 : 0
SG Grün/Weiß Miltitz : TSV 1861 Spitzkunnersdorf 0 : 1
SG Gebergrund Goppeln : FSV Lok Dresden 1 : 3
FC Silesia Görlitz : Post SV Dresden 0 : 0
Radebeuler BC 08 : SG Grün/Weiß Miltitz 1 : 0
TSV 1861 Spitzkunnersdorf : SG Gebergrund Goppeln 6 : 0
Post SV Dresden : FSV Lok Dresden 3 : 1
SG Grün/Weiß Miltitz : FC Silesia Görlitz 1 : 0
SG Gebergrund Goppeln : Radebeuler BC 08 0 : 2
FSV Lok Dresden : TSV 1861 Spitzkunnersdorf 2 : 0

Abschlusstabelle Gruppe A

Platz Mannschaft Spiele Punkte Tore
1. Post SV Dresden 06 14 12 : 03
2. FC Silesia Görlitz 06 11 05 : 02
3. TSV 1861 Spitzkunnersdorf 06 10 10 : 05
4. Radebeuler BC 08 06 10 05 : 03
5. SG Grün/Weiß Miltitz 06 09 08 : 06
6. FSV Lok Dresden 06 06 07 : 09
7. SG Gebergrund Goppeln 06 00 01 : 20

Nächstes Spiel:
1. / 2.Frauen - 23.02.2019 um 14.30 Uhr Hallenturnier in Hoyerswerda mit: Hoyerswerdaer FC ; TSV 1861 Spitzkunnersdorf 2. ; SV Eintracht Ortrand ; FSV "Glückauf" Brieske/Senftenberg ; SV Wacker 09 Cottbus-Ströbitz ; SV Drachhausen 1913 ; FSV Lok Dresden ; SpVgg. Dresden-Löbtau ; SV Eintracht Strehlen 1991 und FC Energie Cottbus.  


Aktuelle Ergebnisse und Tabelle der Landesliga Sachsen:

Fussball.de Aktuelle Ergebnisse

Weitere Termine:


Winterferien 18.02. 2019 - 02.03. 2019

17.03.2019 um 14.00 Uhr gegen Post SV Dresden (11.Punktspiel)
24.03.2019 um 14.00 Uhr beim FC Phoenix Leipzig (12.Punktspiel)
31.03.2019 um 14.00 Uhr gegen Radebeuler BC 08 (13.Punktspiel)
07.04.2019 um 14.00 Uhr gegen DFC Westsachsen Zwickau (14.Punktspiel)
14.04.2019 um 12.00 Uhr bei MoGoNo Leipzig (15.Punktspiel)

Osterferien 19.04. 2019 - 26.04. 2019


21.04.2019  Nachholspiele
28.04.2019  Nachholspiele
05.05.2019 um 14.00 Uhr gegen SG Jößnitz (16.Punktspiel)
12.05.2019 um 14.00 Uhr gegen Chemnitzer FC (17.Punktspiel)
19.05.2019  Nachholspiele
26.05.2019 um 14.00 Uhr beim SV Johannstadt 90 (18.Punktspiel)

Pfingstsonntag, 09.06. 2019

Sommerferien 08.07.2019 - 16.08.2019


Montag, 05.08.2019 bis Sonntag. 11.08.2019 - Trainingswoche
- 5.Woche der Sommerferien
- ab Donnerstag Trainingslager in Großkoschen

Herbstferien 14.10. 2019 - 25.10. 2019

Weihnachtsferien 21.12. 2019 - 03.01. 2020


Die 1.Damenmannschaft spielt jetzt bereits die 12.Saison in der Landesliga Sachsen, solltest du unser Team verstärken wollen, dann bist du gerne in unserer Mannschaft willkommen und kannst dich hier in der vierthöchsten Spielklasse der Frauen in Deutschland beweisen.


Trainingszeiten aktuell:
    
Montag - von 18.30 - 20.00 Uhr - Sportplatz in Spitze
   
Mittwoch von 18.30 - 20.00 Uhr - Sportplatz in Spitze
   Freitag von 18.30 - 20.00 Uhr - Sportplatz in Spitze

           

Bezirksmeister Dresden: 1995, 2007, 2008 

Hallen - Bezirksmeister 2008


Bezirkspokalsieger Dresden: 1995, 2004, 2007, 2008  

Aufstieg Landesliga 2008             

3.Platz Hallenlandesmeisterschaft 2011

 
4.Platz Landesliga Sachsen       Saison 2010 / 2011       Fair-Play-Sieger

2.Platz Futsal-Endrunde Sachsen 2014

 
 
 

 Saison 2018/2019

 
Landesliga

Frauen

Aktuelle Tabelle

01. FC Phoenix Leipzig 28
02. Chemnitzer FC 25
03. Post SV Dresden 23
04. Wests. Zwickau 17
05. Radebeuler BC 08 14
06. TSV Spitzkunnersdorf 13
07. Verkehrsbet. Leipzig 08
08. SV Johannstadt 90 07
09. SG MoGoNo Leipzig 06
10. SG Jößnitz 06


Stand: 10.12.2018

 
-- SPIELSZENEN ----------
 
Futsal-Vorrunde
in Niederoderwitz
 


--------- 06.01.19 ---------
 
Optimiert für Internet Explorer ab 5.0 und einer Bildschirmauflösung von 1024 x 768 / Letzte Aktualisierung: 19.02.2019