Home      |      News      |      Termine      |      Kontakt      |      Gästebuch      |      Links      |   Impressum
 
Der Verein
1. Männer
2. Männer
Senioren
1. Frauen
2. Frauen
B1 Mädchen
B2 Mädchen
Jubiläum
D-Mädchen
C-Jugend
Galerie
Sponsoren
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 1. Frauenmannschaft / Aufstellung / Spielberichte

 

 

Sponsor:

 

Bergquell-Brauerei
Löbau GmbH
Weststr. 7
02708 Löbau
Tel.: 03585-4 74 70
zum Vergrößern Bild klicken  
Hintere Reihe v.l.: Uwe Ulmer (Mannschaftsleiter), Jennifer Loos, Claudia Brückner, Jennifer Petroll, Maxi Auerbach, Patricia Hänel, Janna Moser, Janine Rücker, Laura Furmanczak, Heiko Kropp (Betreuer)
Vordere Reihe v.l.: Andre Kropp (Betreuer), Mileen Kletschka, Sarah Meineke, Sally Starke, Liesbeth Ulmer (Torhüterin), Elisa Guschewski, Verena Pelz, Julia Hille, Hendrik Liersch (Trainer)
Es fehlen: Claudia Fornfeist, Johanna Rückert, Julia Hinners, Ivonne Gleis, Anika Müller, Julia Schneider, Sarah Theresa Enders

Spielbericht 11.11.2018 - Landesliga 1.Frauen:

"Und man belohnt sich wieder nicht"

 Verkehrsbet. Leipzig : TSV 1861 Spitzkunnersdorf 0 : 0 ( 0 : 0 )
 
Aufstellung:



Tore:
Liesbeth Ulmer, Maxi Auerbach, Patricia Hänel, Janna Moser, Sally Starke (Laura Furmanczak), Jennifer Petroll (Ivonne Gleis), Mileen Kletschka, Elisa Guschewski, Claudia Fornfeist (Jennifer Loos), Claudia Brückner, Janine Rücker

Fehlanzeige

Nachdem man 2 Wochenenden nicht spielen dürfte, hatte der Verband die nächste Ansetzung für den ersten Advent geplant und man dürfte sich auf dem Weg nach Leipzig machen, nein nicht zum Weihnachtsmarkt, sondern zum Rückrundenauftakt bei den Frauen von den Leipziger Verkehrsbetrieben. Das Hinspiel konnte man knapp mit 3:2 für sich entscheiden und auch heute war das Ziel 3 Punkte mit nach Spitz zu nehmen. Unsere Frauen begannen konzentriert und es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, mit kleineren Abschlüssen auf beiden Seiten, die aber nichts einbrachten, da beide Abwehrreihen gut standen. Auf dem schmierigen und holprigen Platz war es nicht einfach guten Fußball zu spielen, aber unsere Frauen machten das recht ordentlich und das beste daraus. In der 17.Minute dann die erste große Chance des Spieles, Mileen zieht nach Vorarbeit von Elli aus 21 Metern ab, aber leider geht der Ball nur an die Querlatte. Nur 1 Minute später eine Eingabe von der linken Seite, aber der Kopfball von Patricia geht knapp über das Dreiangel. In der 22.Minute dann ein Abschluss von Elisa aus 17 Metern, diesen kann die Torhüterin im letzten Moment zum Eckball klären. In der Folgezeit ein Spiel zwischen den Strafräumen, nach 30 Minuten geht ein Fernschuss von Claudia Fornfeist knapp über den Querbalken. Auch die Abschlüsse von Claudia Brückner und Elisa nach 40 Minuten verfehlen knapp ihr Ziel. Mit dem Pausenpfiff kommt Claudia Brückner freistehend zum Abschluss, aber auch der Ball geht knapp über das Tor und es geht mit dem 0:0 in die Pause. Die wenigen Abschlüsse und Standartsituationen der Gastgeber sind sichere Beute von Liesbeth, die heute viel Ruhe und Sicherheit ausstrahlt.
Zu Beginn von Hälfte zwei verliert Spitz kurzfristig seine gute Linie und hat für 10 Minuten etwas Probleme. Nach 47 Minuten klärt Liesbeth stark gegen die gegnerische Stürmerin. Im Anschluss verhindern Liesbeth und Maxi gemeinsam einen möglichen Rückstand. In der 55.Minute kommt man zu einem Konter, bei dem Patricia die frei stehende Claudia Brückner anspielt, diese aber knapp über das Tor schießt. Nun übernimmt Spitz wieder mehr das Spiel und drückt auf den Führungstreffer. In der 64.Minute ein diagonaler Ball von Janine auf Jennifer Petroll, die aber wiederum an der gut reagierenden Torhüterin scheitert. In der 72.Minute dann ein Abschluss von Mileen, der gerade noch geblockt wird, den zurück springenden Ball bringt Janine auf das Tor und die Hüterin kann gerade noch zum Eckball klären. Diesen bringt Janine in den Strafraum und der Ball streift die Querlatte. Der Gastgeber verlegt sich inzwischen nur noch auf Konter, wobei er auf seine schnellen eingewechselten Stürmer hofft. Doch die Abwehr von Spitz steht sehr gut und schafft heute das erste zu Null Spiel der Saison. Spitz ist bis zum Schluss bemüht das Spiel zu gewinnen und versucht immer wieder über die Flügel zum Erfolg zu kommen und sorgt mit Einwechslungen nochmal für frischen Wind. Kurz vor Schluss dann nochmal die große Chance für Claudia Brückner, die freistehend am langen Pfosten zum Abschluss kommt, den aufspringenden Ball aber nicht richtig trifft und es so beim 0:0 bleibt.

Fazit: Spitz lässt heute 2 Punkte liegen und der Gastgeber freut sich über einen glücklichen Punktgewinn. Spitz heute mit einer sehr guten Defensivleistung, gegenüber dem letzten Auftritt in Chemnitz, dafür konnte man heute aber viele gute Offensivaktionen nicht verwerten und muss so mit dem einen Punkt leben. Eine gute spielerische und kämpferische Leistung der kompletten Mannschaft, die es nun zu festigen gilt und die man vor allem Konstant abrufen sollte. Da der Verband nun denkt wir haben auch am zweiten Advend nichts vor, steht am kommenden Sonntag ein weiteres Punktspiel bevor und auf dem heimischen Hartplatz empfangen wir dazu den Favoriten und Tabellenzweiten Post SV Dresden. Also wer nichts anderes vor hat, wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung und bei uns gibt es auch einen leckeren Glühwein.  (HK)

Nächstes Spiel:
22.12.2018 um 16.00 Uhr Weihnachtsfeier im Vereinsraum in Spitze

Offene Termine: gegen Post SV Dresden (11.Punktspiel)


Aktuelle Ergebnisse und Tabelle der Landesliga Sachsen:

Fussball.de Aktuelle Ergebnisse

Weitere Termine:


Weihnachtsferien 22.12. 2018 - 04.01. 2019

27.12.2018 um 17.00 Uhr Volleyballnachmittag (Turnhalle Spitze)
28.12.2018 um 19.00 Uhr Skatturnier zum Jahreswechsel (Vereinsraum)
11.01.2019 um 19.00 Uhr 4.Doppelkopfturnier zum Jahresbeginn (Vereinsraum)

06.01.2019 um 14.00 Uhr Futsal-Vorrunde in Niederoderwitz mit: TSV 1861 Spitzkunnersdorf 1. ; FSV 1923 Lohmen ; Post SV Dresden ; Radeberger SV ; Radebeuler BC 08.

12.+13.01.2019 um 14.00 Uhr und 10.00 Uhr
3.Internationale Seenlandpokalturnier in Großkoschen mit folgenden Teams:
FC Slovan Liberec (Pokalverteidiger), 1.FC Union Berlin, FC Erzgebirge Aue, 1.FFC Fortuna Dresden, Bischofswerdaer FV 08, FV 08 Püttlingen, FSV „Glückauf“ Brieske/Senftenberg und TSV 1861 Spitzkunnersdorf.

26.01.2018 um 19.00 Uhr Hallenturnier in Gaußig mit: SV Gnaschwitz Doberschau ; TSV 1861 Spitzkunnersdorf ; ....

02.02.2019 um 15.00 Uhr eventuell Futsal - Endrunde in Zwickau mit: DFC Westsachsen Zwickau ; ......

09.02.2019 um 19.30 Uhr Hallenturnier von Dresden-Löbtau in Wilsdruff mit: TSV 1861 Spitzkunnersdorf 1. ; SpVgg. Dresden-Löbtau ; 1.FC Frankfurt (Oder) ; Post SV Dresden ; FC Mariahilf Wien ; Bischofswerdaer FV 08 ; .......

17.02.2019 um 15.00 Uhr Hallenturnier von Post SV Dresden mit: TSV 1861 Spitzkunnersdorf 1. ; Post SV Dresden 1. ; Post SV Dresden 2. ; SV Liegau Augustusbad ; SV Eiche Reichenbrand ; FSV Lok Dresden ; FC Silesia Görlitz ; Radebeuler BC ; SV Grün Weiß Miltitz ; SG Gebergrund Goppeln.


Winterferien 18.02. 2019 - 02.03. 2019

03.03.2019  Nachholspiele
10.03.2019  Nachholspiele
17.03.2019  Nachholspiele
24.03.2019 um 14.00 Uhr beim FC Phoenix Leipzig (12.Punktspiel)
31.03.2019 um 14.00 Uhr gegen Radebeuler BC 08 (13.Punktspiel)
07.04.2019 um 14.00 Uhr gegen DFC Westsachsen Zwickau (14.Punktspiel)
14.04.2019 um 12.00 Uhr bei MoGoNo Leipzig (15.Punktspiel)

Osterferien 19.04. 2019 - 26.04. 2019


21.04.2019  Nachholspiele
28.04.2019  Nachholspiele
05.05.2019 um 14.00 Uhr gegen SG Jößnitz (16.Punktspiel)
12.05.2019 um 14.00 Uhr gegen Chemnitzer FC (17.Punktspiel)
19.05.2019  Nachholspiele
26.05.2019 um 14.00 Uhr beim SV Johannstadt 90 (18.Punktspiel)

Pfingstsonntag, 09.06. 2019

Sommerferien 08.07.2019 - 16.08.2019


Montag, 05.08.2019 bis Sonntag. 11.08.2019 - Trainingswoche
- 5.Woche der Sommerferien
- ab Donnerstag Trainingslager in Großkoschen

Herbstferien 14.10. 2019 - 25.10. 2019

Die 1.Damenmannschaft spielt jetzt bereits die 12.Saison in der Landesliga Sachsen, solltest du unser Team verstärken wollen, dann bist du gerne in unserer Mannschaft willkommen und kannst dich hier in der vierthöchsten Spielklasse der Frauen in Deutschland beweisen.


Trainingszeiten aktuell:
    
Montag - von 18.30 - 20.00 Uhr - Sportplatz in Spitze
   
Mittwoch von 18.30 - 20.00 Uhr - Sportplatz in Spitze
   Freitag von 18.30 - 20.00 Uhr - Sportplatz in Spitze

           

Bezirksmeister Dresden: 1995, 2007, 2008 

Hallen - Bezirksmeister 2008


Bezirkspokalsieger Dresden: 1995, 2004, 2007, 2008  

Aufstieg Landesliga 2008             

3.Platz Hallenlandesmeisterschaft 2011

 
4.Platz Landesliga Sachsen       Saison 2010 / 2011       Fair-Play-Sieger

2.Platz Futsal-Endrunde Sachsen 2014

 
 
 

 Saison 2018/2019

 
Landesliga

Frauen

Aktuelle Tabelle

01. FC Phoenix Leipzig 28
02. Chemnitzer FC 25
03. Post SV Dresden 23
04. Wests. Zwickau 17
05. Radebeuler BC 08 14
06. TSV Spitzkunnersdorf 13
07. Verkehrsbet. Leipzig 08
08. SV Johannstadt 90 07
09. SG MoGoNo Leipzig 06
10. SG Jößnitz 06


Stand: 10.12.2018

 
-- SPIELSZENEN ----------
 
Punktspiel
in Leipzig
 


--------- 02.12.18 ---------
 
Optimiert für Internet Explorer ab 5.0 und einer Bildschirmauflösung von 1024 x 768 / Letzte Aktualisierung: 10.12.2018