Home      |      News      |      Termine      |      Kontakt      |      Gästebuch      |      Links      |   Impressum
 
Der Verein
1. Männer
2. Männer
Senioren
1. Frauen
2. Frauen
B1 Mädchen
B2 Mädchen
Jubiläum
D-Mädchen
C-Jugend
Galerie
Sponsoren
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 B2-Mädchen / Aufstellung / Spielberichte

 

 


Sponsor:

 

Michel Reisen GmbH
Hauptstraße 37
02739 Neueibau

Tel.: 03586-7 65 40
zum Vergrößern Bild klicken  
Hintere Reihe v.l.: Nicole Ehrentraut (Trainer), Celine Neumann, Lia-Colleen Wolf, Mary-Ann Wagner, Luna Mach, Lara Eichhorn, Laura Werner
Vordere Reihe v.l.:
Lisa Wemme, Peggy Bozek, Emma Hilbrich (Torhüterin), Julia Brendel, Jessica Bruns

Es fehlt: Stefanie Reimann, Jennifer Petroll (Co-Trainerin), Alina Brendel,
Heiko Kropp (Mannschaftsleiter - war der Fotograf)

Spielbericht 06.10. 2018 - Landesklaasse B-Mädchen:

"Der erste Saisonsieg"

 TSV 1861 Spitzkunnersdorf : Großenhainer FV

3 : 1

( 2 : 1 )

 
Aufstellung:


Wechsel:

Tore:
Julia Brendel, Alena Morche, Emma Hilbrich, Peggy Bozek, Lieselotte Linke, Lia-Colleen Wolf, Lea Deckert

Jessica Bruns, Lisa Wemme, Stefanie Reimann, Laura Werner

Lieselotte Linke, Alena Morche, Peggy Bozek

Am heutigen Samstag musste unsere B2 zum Nachholspiel gegen Großenhain antreten, da die Gäste die Woche davor nicht antreten konnten. Die Gäste hatten bis jetzt ihre 3 Punktspiele Souverän gewonnen und stehen auf Tabellenplatz zwei. Unsere Mädels konnten noch keinen Punkt einfahren und sehen sich am Tabellenende, aber man wollte dem Favoriten so gut es geht Paroli bieten. Die Gäste hatten auch wieder einige Spielerinnen des älteren Jahrganges im Kader, aber heute war der Größenunterschied nicht ganz so groß. Von Beginn an entwickelte sich überraschenderweise ein ausgeglichenes Spiel, bei dem es Chancen auf beiden Seiten gab. Bei Spitz vergaben diese Lea, Lotti und Steffi. So ging es bis zur 22.Minute, als die Gäste in Führung gehen konnten. Einen eigenen Einwurf brachte man nicht unter Kontrolle, verlor den Ball unnötig und die Stürmerin erzielte mit einem platzierten Abschluss das 0:1. Aber unsere Mädels zeigten sich nicht geschockt, nur eine Minute später, lenkte Lotti einen Freistoß von der Mittellinie, aus kürzester Distanz in das Tor zum 1:1. Und das gab weiter Auftrieb, Spitz war im Anschluss das spielbestimmende Team und kam zu guten Chancen. Ein Abschluss von Lotti ging nur knapp am Tor vorbei, Alena zog von der rechten Seite etwas überhastet ab und traf nur ans Außennetz. Nach Freistoß von Lea scheitert Lotti mit ihrem Abschluss an der Hüterin. Aber man sollte sich noch belohnen und zwar in der 35.Minute und mit dem Pausenpfiff. Alena setze sich über rechts schön durch und schoss den Ball mit links zum 2:1 in den Winkel. Insgesamt ein ausgeglichenes Spiel, aber auf Grund der Chancen, eine verdiente Halbzeitführung für Spitz.
Diese gute Leistung galt es nun in Hälfte zwei zu bestätigen, um vielleicht die Überraschung zu schaffen. Und das gelang der Mannschaft auch gleich, weil man konnte in der 38.Minute die 3:1 Führung erzielen und gewann somit noch mehr Sicherheit. Hier verwandelte Peggy einen Freistoß direkt, unter Mithilfe der Gästetorhüterin. Und im Anschluss drückte man weiter und versuchte das Ergebnis zu erhöhen, ließ aber Chance um Chance liegen. Lotti scheitert im eins gegen eins an der Torhüterin, dann scheitert Alena nach einem Solo an der Torhüterin, Schuss von Lotti aus 15 Metern geht knapp am Tor vorbei. Großenhain versucht über Konter zum Erfolg zu kommen, aber spielt diese zu langsam, oder scheitert an der gut stehenden Abwehr von Spitz, Julia im Tor hat in Hälfte zwei fast nichts zu tun. In den Schlussminuten auch kein großes Aufbegehren der Gäste, im Gegenteil Spitz hat noch zwei gute Möglichkeiten. Nach einem Eckball schießt Lotti knapp über das Tor und Alena schießt bei ihrem Abschluss zu Zentral und die Hüterin ist zur Stelle. Nach 3 Minuten Nachspielzeit pfeift der gute Schiedsrichter Herbrich ab und Spitz jubelt über die ersten 3 Punkte in der Saison.

Fazit: Sicherlich ein überraschender Erfolg, der aber hoch verdient ist und eigentlich nie in Gefahr war. Man hatte die Gäste eigentlich stärker erwartet, zeigte aber selbst heute auch die beste Saisonleistung und konnte sich endlich mit dem ersten Saisonsieg belohnen. Aus einer geschlossenen und disziplinierten Mannschaftsleistung sind Emma, Lea, Lotti und Alena noch hervorzuheben, die die Mannschaft führten und immer wieder Akzente setzten. Genießt nun die Ferien Mädels und dann weiter so!   (HK)

Nächstes Spiel:
04.11.2018 um 14.00 Uhr beim SV Ludwigsdorf 48 (5.Punktspiel)  

Aktuelle Ergebnisse und Tabelle der Landesklasse B-Juniorinnen gemischter Spielbetrieb der Staffel 1:

Fussball.de Aktuelle Ergebnisse

Weitere Termine:

Herbstferien 08.10. 2018 - 20.10. 2018

10.11.2018 um 10.00 Uhr beim Radeberger SV (6.Punktspiel)
18.11.2018 um 11.00 Uhr gegen Thonberger SC (7.Punktspiel)
25.11.2018 um 15.00 Uhr bei SpVgg. Dresden-Löbtau 2. (8.Punktspiel)
02.12.2018 um 10.30 Uhr gegen Hainsberger SV (9.Punktspiel)
09.12.2018  Nachholspiele möglich

Dezember / Januar / Februar - Hallenturniere

Weihnachtsferien 22.12. 2018 - 04.01. 2019

Winterferien 18.02. 2019 - 02.03. 2019

09.03.2019  Nachholspiele möglich
16.03.2019  Nachholspiele möglich
23.03.2019 um 12.30 Uhr beim Radebeuler BC 08 (10.Punktspiel)
31.03.2019 um 10.30 Uhr gegen FSV 1924 Bad Schandau (11.Punktspiel)
06.04.2019 um 10.30 Uhr beim Großenhainer FV (12.Punktspiel)
13.04.2019 SPIELFREI
Osterferien 19.04. 2019 - 26.04. 2019

20.04.2019  Nachholspiele möglich
27.04.2019  Nachholspiele möglich
04.05.2019  Nachholspiele möglich
12.05.2019 um 10.30 Uhr gegen Radeberger SV (13.Punktspiel)
19.05.2019 um 10.00 Uhr gegen SV Ludwigsdorf 48 (14.Punktspiel)
25.05.2019 um 10.30 Uhr beim Thonberger SC (15.Punktspiel)
02.06.2019 um 10.30 Uhr gegen SpVgg. Dresden-Löbtau 2. (16.Punktspiel)

Pfingstsonntag, 09.06. 2019

Sommerpause

Sommerferien 08.07.2019 - 16.08.2019

Montag, 05.08.2019 bis Sonntag. 11.08.2019 - Trainingswoche
- 5.Woche der Sommerferien
- ab Donnerstag Trainingslager in Großkoschen


Die C-Mädchenmannschaft spielt in der neuen Saison 2018 / 2019 in der Landesklasse Sachsen (Regionalkreisoberliga), auch hier suchen wir jederzeit Verstärkungen. Die Jahrgänge 2003, 2004, 2005, 2006 und 2007 können in dieser Altersklasse sofort in den Spielbetrieb mit einsteigen, also traut Euch und schaut mal beim Training vorbei und macht einfach mit.
Wollt ihr noch in eurem alten Verein bleiben, dann könnt ihr auch ein Zweitspielrecht erhalten und somit in beiden Teams spielen!

Trainingszeiten aktuell:
 
   
Montag - von 18.30 - 20.00 Uhr - Kader wird nominiert
      
Mittwoch von 17.30 - 19.00 Uhr
        Freitag von 17.00 - 18.30 Uhr


 
 

 Saison 2018/2019

 
Landesklasse

B-Juniorinnen

 gemischter Spielbetrieb

der Staffel 1

Aktuelle Tabelle

01. Hainsberger SV 09
02. Großenhainer FV 09
03. Radebeuler BC 08 09
04. SV Ludwigsdorf 48 06
05. Radeberger SV 05
06. FSV Bad Schandau 04
07. TSV Spitzkunnersdorf 03
08. Thonberger SC 01
09. Dresden-Löbtau 2. 00


Stand: 09.10.2018


Punktspiel
gegen Großenhain
-- SPIELSZENEN ----------


------------- 06.10.18 ----
Optimiert für Internet Explorer ab 5.0 und einer Bildschirmauflösung von 1024 x 768 / Letzte Aktualisierung: 15.10.2018