Home      |      News      |      Termine      |      Kontakt      |      Gästebuch      |      Links      |   Impressum
 
Der Verein
1. Männer
2. Männer
Senioren
1. Frauen
2. Frauen
B-Mädchen
C-Mädchen
Jubiläum
Ü-30 Frauen
C-Jugend
Galerie
Sponsoren
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 B1-Mädchenmannschaft / Aufstellung / Spielberichte

 

 

Sponsor:
 

Michel Reisen GmbH
Hauptstraße 37
02739 Neueibau

Tel.: 03586-7 65 40
zum Vergrößern Bild klicken  
Hintere Reihe v.l.: Nicole Ehrentraut (Trainerin), Emma Hilbrich, Mary-Ann Wagner, Lara Eichhorn, Laura Werner, Luna Mach, Heiko Kropp (Co-Trainer)
Vordere Reihe v.l.:
Stefanie Reimann, Lisa Seifert, Peggy Bozek, Luise Hilgert, Sophie Ender, Alena Morche
Vorn liegend: Sophie-Marie Schmidt (Torhüterin)

Es fehlen:
Lea Deckert, Julia Brendel, Jesica Bruns, Lisa Wemme, Sophie Ehlemann, Chanthal Ressel, Maja Kotte, Lieselotte Linke, Saskia Michaelis, Celine Neumann, Paula Klemm, Susann Schwarze (Trainerin)

Spielbericht 07.03. 2020 - Landesklasse B-Mädchen:

"Hoch verdienter Sieg zum Start in die Rückrunde"

 Radebeuler BC 08 : TSV 1861 Spitzkunnersdorf 1 : 3

( 1 : 0 )

 
Spielerinnen:


Tore:

Emma Hilbrich, Sophie-Marie Schmidt (Stefanie Reimann), Lisa Seifert, Lara Eichhorn, Mary-Ann Wagner, Sophie Ender (Maya Kotte), Luise Hilgert

Mary-Ann Wagner (2), Sophie Ender


Zu unserem ersten Punktspiel nach der langen Winterpause, traten wir die Reise nach Radebeul an. Da uns leider die Schiedsrichterin am heutigen Tag im Stich ließ, hieß es mit 30-minütiger Verspätung das jemand vom Heimverein das Spiel leiten müsste. Das Spiel begann für uns an sich sehr gut, wir kamen schnell ins Spiel und in den ersten 10 Minuten hatten wir schon vier hundertprozentige Chancen. Nur leider konnten wir aus diesen Chancen nichts machen, darunter waren zwei super geschlagene Ecken, zu denen wir nicht konsequent genug hingingen und zwei Chancen von Lara und Sophie, die auch nicht ins Netz geschoben werden konnten. In der 15.Minute kam der Gegner völlig überraschend zum 1:0, durch einen Ball, der in der gegnerischen Hälfte von uns dem Gegner in die Beine gespielt wurde. Unsere Abwehr wurde überlaufen und Radebeul schob überlegt zur Führung ein. In den nächsten Minuten fand das Spiel zwischen den Strafräumen statt, dennoch hatten wir mehr Spielanteile als die Mädels von Radebeul. In der 31.Minute ein Freistoß von der Eckposition, welcher gut ausgeführt wurde, auf Mary und sie hätte einfach nur schießen müssen, entschied sich leider abzuspielen und auch diese Chance zum Ausgleichtreffer wurde vergeben. In den weiteren Minuten bis zur Halbzeit passierte nicht mehr viel.
Nach der Halbzeitpause machen weiterhin unsere Mädels in den ersten Minuten das Spiel, doch leider kommt nichts Produktives dabei raus. Man hatte das Gefühl, als könnten wir noch ewig weiterspielen und würden kein Tor erzielen. Doch in der 61.Spielminute, endlich der eher glückliche Ausgleichstreffer zum hoch umjubelten 1:1. Ein sehr schöner Spielzug von Mary und Luise, die den Ball in die Gasse auf Sophie spielten und Sophie den Ball nicht richtig erwischte, aber der Ball kullerte dennoch über die Torlinie. Nun war wieder alles offen und man hatte das Gefühl der Bann war gebrochen und der Knoten endlich geplatzt. Denn nur zwei Minuten später ein sehr schöner Querpass von Luise auf Mary und diese netzte den Ball zum 1:2 ein. In der 64.Minute dann ein perfekter Diagonalball von Lisa auf Mary, diese legt sich den Ball souverän an der Hüterin vorbei und muss denn Ball dann nur noch ins leere Tor schieben. In den letzten Minuten ließen wir nichts mehr anbrennen und könnten am Ende drei Punkte mit nach Hause mitnehmen.

Fazit:
Trotz Personalproblemen konnte die Vorgabe umgesetzt werden und ein verdienter Sieg wurde eingefahren. Eine geschlossene Mannschaftsleistung, wo sich auch Sophie-Marie in ungewohnter Rolle nahtlos einfügte und zum Erfolg beitrug. Auch Maya wusste in ihrem ersten Spiel für Spitzkunnersdorf mit guten Aktionen zu überzeugen und ist auf einen guten Weg. Mädels wenn es jetzt wieder mit regelmäßigem Training klappt, können wir optimistisch in die nächsten zwei ganz schweren Spiele gehen.   (NE)

Nächstes Spiel:
noch nicht bekannt

Aktuelle Ergebnisse und Tabelle der Landesklasse Sachsen:
Fussball.de Aktuelle Ergebniss


Weitere Termine:

Pfingstsonntag, 31.05. 2020


Sommerferien 20.07.2020 - 28.08.2020

Montag, 03.08.2020 bis Sonntag, 09.08.2020 - Trainingswoche

Herbstferien 19.10. 2020 - 31.10. 2020 

Weihnachtsferien 23.12. 2020 - 02.01. 2021

Winterferien 08.02. 2021 - 20.02. 2021

Osterferien 02.04. 2021 - 10.04. 2021


Montag, 26.08.2021 bis Sonntag. 29.08.2021
- Trainingswoche - 5.Woche der Sommerferien
- ab Donnerstag Trainingslager in Großkoschen (Senftenberger See)
- Vorreserviert


Die B-Mädchenmannschaft spielt in der neuen Saison 2019 / 2020 in der Landesklasse Sachsen, auch hier suchen wir jederzeit Verstärkungen. Die Jahrgänge 2003, 2004, 2006 und 2006 können in dieser Altersklasse sofort in den Spielbetrieb mit einsteigen, also traut Euch und schaut mal beim Training vorbei und macht einfach mit. Wollt ihr noch in eurem alten Verein bleiben, dann könnt ihr auch ein Zweitspielrecht erhalten und somit in beiden Teams spielen!

Trainingszeiten aktuell:

   Mittwoch von 17.00 - 18.30 Uhr - Sportplatz/Halle in Spitzkunnersdorf
       Freitag von 17.00 - 18.30 Uhr - Sportplatz/Halle in Spitzkunnersdorf

 
 

 Saison 2019/2020

 
Landesklasse Sachsen
Staffel Ost

B-Mädchen

Aktuelle Tabelle

01. Fortuna Dresden 2. 22
02. Thonberger SC 1931 18
03. TSV Spitzkunnersdorf 16
04. Post SV Dresden 15
05. Radebeuler BC 08 09
06. Heidenauer SV 09
07. Fortuna Dresden 3. 09
08. Dresden-Löbtau 2. 03
09. Empor Possendorf 00


Stand: 07.03.2020

 
-- SPIELSZENEN ----------
 
Punktspiel
in Radebeul


------------- 07.03.20 ----
Optimiert für Internet Explorer ab 5.0 und einer Bildschirmauflösung von 1024 x 768 / Letzte Aktualisierung: 31.05.2020