Home      |      News      |      Termine      |      Kontakt      |      Gästebuch      |      Links      |   Impressum
 
Der Verein
1. Männer
2. Männer
Senioren
1. Frauen
2. Frauen
B-Mädchen
C-Mädchen
Jubiläum
D-Mädchen
C-Jugend
Galerie
Sponsoren
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Unsere
Geburtstagskinder im Februar.....
 
  Frank Geißler (73), Siegfried Gröllich (68), Uwe Neumann (65),
  Bernd Krahl (63), Norbert Wald (63), Andreas Zimmermann (57),
  Bert Langer (47), Karsten Clemens (41), Thomas Clemens (37),
  Gerd Walter (37), Roman Becker (36), Stefan Becker (32),
  Felix Ullrich (28), Maria Matzat (27), Julia Hinners (26), Sven
  Teichmann (25), Tom Horeni (23), Cassandra Enge (21),
Jolin Paul (19), Charlotte Holfeld (17), Sarah Meineke (16), Helene Oriwol (16),
Max Neumann (16), Saskia Micchaelis (15), Lea Deckert (15)
     "Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen Euch alles Gute!"

NEWS - Bargeldloses Bezahlen

Sehr geehrte Damen und Herren,  

der Vorstand der Sektion Fußball freut sich mitteilen zu können, dass wir als einer der ersten Vereine im Amateurbereich eine bargeldlose Zahlungsmöglichkeit mittels Terminal anbieten können. Ab März können alle Fans bei den Heimspielen des TSV 1861 Spitzkunnersdorf Speisen und Getränke auch mit der Karte zahlen. Damit sollen unseren Fans ein innovatives Zahlungsmittel angeboten und die Kosten für das Bargeld langfristig reduziert werden. Unterstützt wird das Projekt von Mastercard und unserem langjährigen Sponsor, der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien. Wir freuen uns auf ihren Besuch!

Patricia Hänel im Namen des Vorstands



NEWS - Wir suchen Verstärkungen.....


Seit vielen Jahren war und ist es Tradition, dass die Spiele der jeweiligen ersten Mannschaften auch durch einen „Stadionsprecher“ begleitet werden. Leider hat sich die Anzahl der Interessenten für diesen Job auf einen Einzigen reduziert. Da dieser auch noch selbst bei den Männern aktiv spielt, finden die Spiele der Herren schon seit langem ohne akustische Untermalung statt. Wir würden uns sehr wünschen, dass sich dieser Zustand wieder ändert, und wir die 
zur Verfügung stehende Technik auch nutzen können. Desweiteren werden speziell für die Spiele im Männerbereich auch noch Kassierer und Ordner gebraucht. Es wäre schön, wenn sich Interessenten bei uns melden würden und sich einer der genannten Aufgaben annehmen würden. Das könnte einige (sowieso schon sehr aktive) Sportfreunde ein wenig entlasten und würde das „Drumherum“ wieder ein wenig professioneller wirken lassen. Denn Vereinsleben kann nur funktionieren, wenn viele Personen einen Teil dazu beitragen!

Heiko Kropp im Namen des Vorstands



Hallenturniere der Männer und Frauen am 18.Februar 

Männer – Turnier  

Leider konnte das Turnier nur mit 5 Teams durchgeführt werden, da kurzfristig keine sechste Mannschaft gefunden wurde. Der Turniersieg wurde über das bessere Torverhältnis entschieden. Seifhennersdorf trennte sich im direkten Vergleich von Spitz 1. mit einem 0:0 und gewann das Turnier, weil sie im Abschluss einfach effektiver waren. Spitz 1. gewann seine restlichen Spiele und holte sich mit ebenfalls 10 Punkten den 2.Platz. Abgeschlagen und mit 4 Punkten holte sich Lok Zittau Platz 3, vor der sich im Turnierverlauf steigernden zweiten Vertretung von Spitz 2., der letzte Platz ging an die Spielgemeinschaft Hainewalde 2./Großschönau 2. Bester Torschütze wurde Markus Böhme vom Turniersieger Seifhennersdorf mit 6 Toren, bester Spieler wurde Sebastian Krause von Spitz 2. (3 von 8 Stimmen). Beste Torhüter wurde Ronny Volkmer von der SpG. Hainewalde, er erhielt sogar 6 von 8 Stimmen. Herzlichen Glückwunsch an alle 3 Männer!

Abschlussstand

1. Seifhennersdorfer SV
2. TSV 1861 Spitzkunnersdorf 1.
3. ESV Lok Zittau
4. TSV 1861 Spitzkunnersdorf 2.
5. SpG. Hainewalde 2./Großchönau 2.  

Frauen – Turnier

Bei den Frauen entwickelte sich hinter dem Turnierfavoriten Spitz 1. ein ganz ausgeglichenes Turnier, dieser setzte sich Verlustpunktfrei durch. Ganz eng dagegen der Kampf um die restlichen Plätze, Spitz Ü-30 sicherte sich mit einer starken Leistung und 8 Punkten den 2.Platz. Platz drei ging an die Frauen aus Görlitz, die genau wie Hochkirch 5 Punkte auf ihrem Konto hatten, aber halt das bessere Torverhältnis, wobei beide Teams jeweils nur 1 Treffer erzielten! Um Platz 5 entschied ebenfalls das Torverhältnis, bei jeweils 4 Punkten ging dieser an Spitz 2., vor den Gästen aus Gnaschwitz-Doberschau. Die Torjägerkanone holte sich ganz Souverän Janine Rücker von Spitz 1., sie erzielte dabei 10 Treffer. Zur besten Spielerin wurde Jennifer Petroll von Spitz Ü-30 gewählt, sie erhielt 3 von 9 Stimmen. Mit 5 von 9 Stimmen wurde Liesbeth Ulmer von Görlitz 2. als beste Torhüterin des Turniers gewählt.

Abschlussstand

1. TSV 1861 Spitzkunnersdorf 1.
2. Spitz Ü-30 / Spitz 3.
3. FC Silesia Görlitz 2.
4. SV Grün-Weiß Hochkirch
5. TSV 1861 Spitzkunnersdorf 2.
6. SV Gnaschwitz - Doberschau


Heiko Kropp im Namen des Vorstands



Neue Sponsoren gewonnen

Sehr geehrte Damen und Herren,  

der Vorstand der Sektion Fußball freut sich mitteilen zu können, dass mit der Ullrich Bauunternehmung, vertreten durch den Geschäftsführer Markus Ullrich, mit Jahresbeginn ein Trikotsponsoringvertrag für die 1. Männermannschaft abgeschlossen worden ist. Markus war viele Jahre bei uns als Spieler aktiv und musste leider viel zu früh die Schuhe an den Nagel hängen. Umso erfreulicher  ist es, dass er unseren Verein über diesen Weg weiter unterstützt und künftig auf der Brust unser 1. Männermannschaft sein Unternehmen  präsentiert. Im Rahmen des eigenen Hallenturniers, am vergangenen Sonntag, wurden die 3 neuen Trikotsätze der Mannschaft übergeben. Wir danken Markus Ullrich schon jetzt für seine Unterstützung und hoffen auf viele erfolgreiche Spiele in der neuen Kleidung.
Ullrich Bauunternehmung

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Vorstand der Sektion Fußball freut sich mitteilen zu können, dass durch 3 Spieler der 2.Männermannschaft, mit Jahresbeginn ein Trikotsponsoringvertrag für die 2. Männermannschaft abgeschlossen worden ist. Thomas Schubert, Sebastian Krause und Roman Becker sind seit vielen Jahren bei uns als Spieler. Im Rahmen des eigenen Hallenturniers, am vergangenen Sonntag, wurde der neue Trikotsätze der Mannschaft übergeben. Wir danken den 3 Sportfreunden schon jetzt für ihre Unterstützung und hoffen auf viele erfolgreiche Spiele in der neuen Kleidung.

Heiko Kropp im Namen des Vorstands



--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                                                
                                                                                                        
>>>>nächste Seite
 

 
 
Optimiert für Internet Explorer ab 5.0 und einer Bildschirmauflösung von 1024 x 768 / Letzte Aktualisierung: 21.02.2018