Home      |      News      |      Termine      |      Kontakt      |      Gästebuch      |      Links      |   Impressum
 
Der Verein
1. Männer
2. Männer
Senioren
1. Frauen
2. Frauen
B-Mädchen
C-Mädchen
Jubiläum
D-Mädchen
C-Jugend
Galerie
Sponsoren
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 1. Männermannschaft / Aufstellung / Spielberichte

 

 


Sponsor:

 


Münch-Bräu Eibau GmbH
Neueibauer Str. 9
02737 Eibau
Tel.: 03586-7 81 40
zum Vergrößern Bild klicken  
Hintere Reihe v.l. stehend: Helge Witschas (Trainer), Josef Hostas, Frank Adam, Markus Enders, Markus Wünsche, Dominik Fournes, Thomas Clemens, Jiri Jägr, Petr Posnar, Michael Neumann (Mannschaftsleiter)
Vordere Reihe v.l. sitzend: Frank Seibt, Tom Horeni, Michael Enders, Stephan Peschel (Torhüter), Marcel Apsel, Michal Vyskocil
Es fehlen: Nico Wald, Petr Svoboda, Roman Becker, David Große, Daniel Rößler, Max Mohlau, Markus Ullrich, Axel Schröter, Thomas Schubert, Willy Schröter, Felix Ullrich, Sebastian Krause, Peter Wilke (Verantwortlicher Männer)

Spielbericht 19.08. 2017 - Kreisliga 1.Männer:

"Es hat nicht sollen sein“

 TSV 1861 Spitzkunnersdorf : Empor Deutsch Ossig

1 : 1

( 0 : 0 )

 
Aufstellung:



Tor:
Stephan Peschel, Marcel Apsel, Thomas Clemens, Willy Schröter, Petr Posnar (Axel Schröter), Markus Enders, Max Mohlau (Daniel Rößler), Frank Seibt, Dominik Fournes, Marcel Kassek (Frank Adam), Michael Enders

Markus Enders

Obwohl zur Vorwoche wieder einige Spieler ausfielen, konnte man heute schon aus einem breiteren Angebot auswählen und hatte einen vollen Kader zur Verfügung. So konnte auch der frühe Ausfall von Max Mohlau durch Daniel Rößler kompensiert werden. Das Spiel war in der ersten Hälfte relativ ausgeglichen, beide Mannschaften versuchten immer wieder nach vorn zu spielen. Spitz hatte dabei, trotz vieler technischer Schwächen beim letzten Pass oder der finalen Flanke, aber mehr und vor Allem die deutlich besseren Chancen. Aber wie schon in der Vorwoche scheiterte man mehrfach vorrangig an sich selbst und ließ selbst aller klarste Dinger teilweise kläglich liegen. Kurz nach Beginn des zweiten Durchgangs musste der Gast einen Spieler verletzt vom Platz nehmen und konnte mangels Personal den Kader nicht mehr auffüllen. Spitz hatte das Spiel jetzt nahezu vollständig im Griff und hielt den Gegner auch dank guter Arbeit in der Defensive weitestgehend vom eigenen Tor fern. Im Angriff hatte man nun deutlich mehr Ballbesitz, schaffte es aber kaum noch sich klare Möglichkeiten zu erspielen. Immer wieder wurden gute Ansätze nicht sauber bis zum Ende gespielt. Auch aus fast einem Dutzend Ecken konnte man kein Kapital schlagen. Wenn man einen Abschluss zu Stande bekam, warf sich irgendwie noch ein Spieler der Gäste in den Ball. Auch als man zwischenzeitlich, aufgrund einer weiteren Behandlungspause bei den Gästen, mit zwei Spielern mehr auf den Platz war, änderte sich das Bild nicht. Der Wille war allen Spielern in rot und schwarz deutlich anzumerken, allerdings wurden die Angriffsversuche zusehends verkrampft und kopflos. Und so kam es, wie es in solchen Fällen kommen muss. Mit dem einzigen Schuss aufs Tor, der im zweiten Durchgang aus dem Spiel heraus abgegeben wurde, gehen die Gäste in der 93. Minute in Führung. Zuerst kann man eine Flanke nicht verhindern, dann vergisst man im Rücken der Abwehr einen Spieler zu decken. Aber: Spitz zeigte nochmal Moral, warf Alles nach vorn und kam eine Minute später noch zum Ausgleich. Einen weiten Diagonalball von Michael Enders nimmt Bruder Markus im Strafraum direkt und verwandelt sehenswert ins lange Eck.

Fazit: Soll man sich nun freuen über die gute Moral und den absoluten Willen, den alle Spieler gezeigt haben? Oder muss man sich ärgern, dass man trotz vieler Chancen und großer Überlegenheit bis zur 94. Minute nicht in Führung gehen kann? Es ist wohl von Allem ein Bisschen. Schön zu sehen, wie Alle (wie auch schon in der Vorwoche) an einem Strang ziehen. Aber im eigenen Offensivspiel muss man eindeutig klarer und konsequenter werden, sonst wird es eine ganz schwere Saison.    (MiE)

Nächstes Spiel: 26.08.2017 um 15.00 Uhr gegen Horken Kittlitz (3.Punktspiel)

Aktuelle Ergebnisse und Tabelle der Kreisliga Staffel 3 des FVO:
Fussball.de Aktuelle Ergebnisse

Weitere Termine:
02.09.2017 Nachholspiele möglich
09.09.2017 um 15.00 Uhr bei SpVgg. Ebersbach (4.Punktspiel)
16.09.2017 um 15.00 Uhr gegen Rotation Oberseifersdorf (5.Punktspiel)
23.09.2017 um 15.00 Uhr bei TSG Hainewalde (6.Punktspiel)
30.09.2017 um 15.00 Uhr gegen Ostritzer BC (7.Punktspiel)
07.10.2017 Nachholspiele möglich
14.10.2017 um 15.00 Uhr beim Schönbacher FV (8.Punktspiel)
21.10.2017 um 15.00 Uhr gegen ISG Hagenwerder (9.Punktspiel)
Samstag, 21.10. um 18.00 Uhr - Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahl (Vereinsraum Turnhalle in Spitze)
29.10.2017 um 14.00 Uhr bei FSV Oppach (10.Punktspiel) - Sonntag
04.11.2017 um 14.00 Uhr gegen GFC Rauschwalde 2. (11.Punktspiel)
11.11.2017 um 14.00 Uhr bei TSV Großschönau. (12.Punktspiel)
18.11.2017 um 14.00 Uhr gegen Neusalza-Spremberg 2. (13.Punktspiel)
25.11.2017 um 14.00 Uhr bei TSG Lawalde (14.Punktspiel)
02.12.2017 um 13.30 Uhr gegen FSV Oderwitz 02 2. (15.Punktspiel)
09.12.2017 Nachholspiele möglich
mögliche Termine Futsal - Meisterschaft:
09./10., 16./17., 27.-30.Dezember, 06./07., 13./14., 20./21., 27./28.Januar

09.12.2017 um 10.00 Uhr Ortsmeisterschaft Halle (Turnhalle Leutersdorf)
28.12.2017 um 19.00 Uhr Skatturnier zum Jahreswechsel (Vereinsraum)
12.01.2018 um 19.00 Uhr 3.Doppelkopfturnier zum Jahresbeginn (Vereinsraum)
17.02.2018 um 14.00 Uhr gegen Bertsdorfer SV (16.Punktspiel)
25.02.2018 um 14.00 Uhr bei Empor Deutsch Ossig (17.Punktspiel) - Sonntag
03.03.2018 um 15.00 Uhr bei Horken Kittlitz (18.Punktspiel)
10.03.2018 um 15.00 Uhr gegen SpVgg. Ebersbach (19.Punktspiel)
17.03.2018 um 15.00 Uhr bei Rotation Oberseifersdorf (20.Punktspiel)
24.03.2018 um 15.00 Uhr gegen TSG Hainewalde (21.Punktspiel)
31.03.2018 Nachholspiele möglich
07.04.2018 um 15.00 Uhr beim Ostritzer BC (22.Punktspiel)
14.04.2018 um 15.00 Uhr gegen Schönbacher FV (23.Punktspiel)
21.04.2018 um 15.00 Uhr bei ISG Hagenwerder (24.Punktspiel)
28.04.2018 um 15.00 Uhr gegen FSV Oppach (25.Punktspiel)
05.05.2018 um 13.00 Uhr bei GFC Rauschwalde 2. (26.Punktspiel)
12.05.2018 um 15.00 Uhr gegen TSV Großschönau. (27.Punktspiel)
19.05.2018 Nachholspiele möglich
26.05.2018 um 15.00 Uhr bei Neusalza-Spremberg 2. (28.Punktspiel)
02.06.2018 um 15.00 Uhr gegen TSG Lawalde (29.Punktspiel)
09.06.2018 Nachholspiele möglich
16.06.2018 um 13.00 Uhr bei FSV Oderwitz 02 2. (30.Punktspiel)
23.06.2018 Kreispokal - Endspiel ; Religation Aufstieg
27.06.2018 Nachholspiele möglich
29.06.2018 um 18.00 Uhr Ortsmeisterschaft Feld (Rasenplatz Spitze) - Freitag
29.06. - 01.07.2018 Sommerfest der Vereine (Sportplatzgelände)



 

 Saison 2017/2018

 
Kreisliga Staffel 2

Herren

Aktuelle Tabelle

01. TSV Großschönau 06
02. FSV Oderwitz 02 2. 06
03. ISG Hagenwerder 06
04. Nusalza-Spremberg 2. 04
05. Bertsdorfer SV 04
06. Schönbacher SV 04
07. TSG Lawalde 03
08. GFC Rauschwalde 2. 03
09. Oberseifersdorf 03
10. Deutsch Ossig 01
11. SV Horken Kittlitz 01
12. FSV Oppach 01
13. TSV Spitzkunnersdorf 01
14. TSG Hainewalde 01
15. Ostritzer BC 00
16. SpVgg. Ebersbach 00

Stand: 19.08.2017

 
-- SPIELSZENEN ----------
 
Punktspiel
gegen Kittlitz
 


------------- 20.05.17 ----
Optimiert für Internet Explorer ab 5.0 und einer Bildschirmauflösung von 1024 x 768 / Letzte Aktualisierung: 20.08.2017