Home      |      News      |      Termine      |      Kontakt      |      Gästebuch      |      Links      |   Impressum
 
Der Verein
1. Männer
2. Männer
Senioren
1. Frauen
2. Frauen
B-Mädchen
C-Mädchen
Jubiläum
D-Mädchen
C-Jugend
Galerie
Sponsoren
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 1. Männermannschaft / Aufstellung / Spielberichte

 

 


Sponsor:

 


Münch-Bräu Eibau GmbH
Neueibauer Str. 9
02737 Eibau
Tel.: 03586-7 81 40
zum Vergrößern Bild klicken  
Hintere Reihe v.l. stehend: Helge Witschas (Trainer), Josef Hostas, Frank Adam, Markus Enders, Markus Wünsche, Dominik Fournes, Thomas Clemens, Jiri Jägr, Petr Posnar, Michael Neumann (Mannschaftsleiter)
Vordere Reihe v.l. sitzend: Frank Seibt, Tom Horeni, Michael Enders, Stephan Peschel (Torhüter), Marcel Apsel, Michal Vyskocil
Es fehlen: Nico Wald, Petr Svoboda, Roman Becker, David Große, Daniel Rößler, Max Mohlau, Markus Ullrich, Axel Schröter, Thomas Schubert, Willy Schröter, Felix Ullrich, Sebastian Krause, Peter Wilke (Verantwortlicher Männer)

Spielbericht 10.06. 2017
Kreisliga 1.Männer: "Ordentlicher Abschluss“
 TSV 1861 Spitzkunnersdorf : B-W Empor Deutsch Ossig

5 : 1

( 2 : 0 )

 
Aufstellung:



Tore:
 
Stephan Peschel, Josef Hostas, Willy Schröter, Petr Posnar, Nico Wald, Markus Enders, Max Mohlau (Willy Wotke), Dominik Fournes (Frank Seibt), Jiri Jägr, Michael Enders (Marcel Kassek), Frank Adam

Frank Adam (3), Frank Seibt, Michael Enders

Am letzten Spieltag war der Tabellenvierte aus Deutsch-Ossig zu Gast in Spitzkunnersdorf. Auf einem perfekten Rasen entwickelte sich von Beginn an ein ansehnliches Spiel mit Chancenvorteilen für die Gastgeber. Die nicht unverdiente Führung in der 17.Minute entsprang einem schönen Spielzug über die linke Seite, wo letztlich Dominik Fournes eine weite Flanke in den Strafraum bringt und der gänzlich unbewachte Michael Enders am langen Pfosten nur noch den Kopf hinhalten muss. Fast hätte Spitz wenig später auf 2:0 erhöht, doch beim Querpass von Frank Adam soll Michael Enders im Abseits gestanden haben. Eine von leider viel zu vielen falschen und streitbaren Entscheidungen des, trotz des klaren Spielverlaufs, überforderten Schiedsrichtergespanns. Dann kommen die Gäste zu ihren einzigen klaren Chancen im ersten Durchgang. Im Anschluss an einen Eckball rettet Nico Wald auf der Torlinie. Direkt danach, wieder nach einer Ecke, lenkt unser guter Torhüter Stephan Peschel einen kapitalen Schuss noch an den Innenpfosten. Auf der Gegenseite hat der fleißige und stark aufspielende Max Mohlau die große Chance auf das 2:0, als er nach gutem Steilpass von Petr Posnar und Ablage von Michael Enders aus Nahdistanz an einem Reflex des Torhüters scheitert. Quasi mit dem Pausenpfiff gelingt es Spitz das Ergebnis wesentlich angenehmer zu gestalten. Einen weiten Einwurf von Dominik Fournes verlängert Michael Enders mit dem Kopf, der Gästetorhüter hat mit der Bogenlampe große Probleme und kann den Ball nur an den Querbalken lenken, Frank Adam ist anschließend zur Stelle um die Kugel aus kürzester Distanz über die Linie zu drücken. Mit dem Seitenwechsel bleibt der leicht angeschlagene Dominik Fournes auf der Bank und Frank Seibt ersetzt ihn, um direkt um einen Platz in den Rekordbüchern zu kämpfen. Spitz führt selbst den Anstoß zur zweiten Hälfte aus und spielt den Ball durch Jiri Jägr lang in die Spitze. Frank Seibt setzt der Kugel nach und kann nach einem Fehler des Gästeverteidigers frei auf das Tor zulaufen und die Kugel am Keeper vorbeischieben. Geschätzte acht Sekunden auf dem Platz und schon getroffen… Respekt! Danach geht bei Spitz etwas die Spannung verloren und man lässt die Gäste Minute um Minute etwas mehr am Spiel teilnehmen. Dies mündet schließlich im Anschlusstreffer in der 70.Minute, als man zuerst eine Flanke nicht verhindern kann und anschließend die Zuordnung in der Verteidigung so gar nicht passen mag. Vorher hatte unser gut mitspielender Torhüter schon die eine oder andere Möglichkeit vorrausschauend zu Nichte gemacht. Aber Spitz schaffte es sofort den Schalter wieder umzulegen. Michael Enders kann sich nach einem langen Ball gegen einen Verteidiger und den Torhüter durchsetzen, der letzte Spieler von Ossig schießt ihn dann beim Klärungsversuch an, die Kugel springt vor die Füße von Frank Adam der zum 4:1 ins leere Tor einschieben kann (72.). Wenig später funktioniert die Kombination Enders/Adam zum dritten Mal an diesem Tag. Einen weiten Ball hinter die Abwehrreihe von Michael Enders nimmt Frank Adam sehenswert direkt und der Ball geht flach ins lange Toreck. In den letzten Minuten des Spiels hat vor Allem der eingewechselte Marcel Kassek mehrfach die Chance das Ergebnis weiter zu erhöhen, trifft aber jeweils den Ball nicht voll.

Fazit: Am Ende steht ein verdienter Sieg. Man hat immer versucht spielerische Lösungen zu finden und an diesem Tag hat es des Öfteren funktioniert. Bei den Duellen mit Deutsch-Ossig bleibt es dabei, dass jeweils die Heimmannschaften relativ klare Siege einfahren. Wir möchten uns an dieser Stelle von Josef Hostas verabschieden, der acht Jahre lang seine Schuhe für den TSV 1861 Spitzkunnersdorf geschnürt hat. Danke Josef und alles Gute für den weiteren Lebensweg! Ebenso wird unser Mannschaftsleiter Michael Neumann in der kommenden Saison nicht mehr zur Verfügung stehen. Einen herzlichen Dank an dieser Stelle für die geleistete Arbeit und die immer klaren Meinungen und Worte. Das wird uns sicherlich fehlen. Hoffentlich bleibst Du uns in anderen Funktionen noch lange erhalten! Somit wünschen wir allen Spielern eine erholsame Pause vom Fußball, bevor schon Anfang Juli die Vorbereitung auf die neue Saison beginnen wird! Hoffentlich können wir auch im neuen Spieljahr auf unsere treuen Fans uns Zuschauer zählen! Danke für eure Unterstützung!    (MiE)

Nächstes Spiel: 30.06.2017 um 18.00 Uhr Ortsmeisterschaft Feld (Rasenplatz
                           Spitze) - Freitag!!!

                           30.06. - 02.07.2017 Sommerfest der Vereine
(Sportplatzgelände)


Aktuelle Ergebnisse und Tabelle der Kreisliga Staffel 3 des FVO:
Fussball.de Aktuelle Ergebnisse

Weitere Termine:
09.12.2017
um 10.00 Uhr Ortsmeisterschaft Halle (Turnhalle Leutersdorf)
28.12.2017 um 19.00 Uhr Skatturnier zum Jahreswechsel (Vereinsraum)
12.01.2018 um 19.00 Uhr 3.Doppelkopfturnier zum Jahresbeginn (Vereinsraum)



 

 Saison 2016/2017

 
Kreisliga Staffel 2

Herren

Abschlusstabelle

01. SV Ludwigsdorf 48 69
02. Bertsdorfer SV 68
03. TSV Großschönau 63
04. Deutsch Ossig 59
05. SV Horken Kittlitz 57
06. Ostritzer BC 51
07. TSG Lawalde 49
08. ISG Hagenwerder 43
09. FSV Oderwitz 02 2. 41
10. TSV Spitzkunnersdorf 41
11. Neusalza-Spremb. 2. 37
12. SpVgg. Ebersbach 28
13. Großschweidnitz 2. 21
14. ZSG Jonsdorf 20
15. Herrnhuter SV 17
16. GFC Rauschwalde 2. 10

Stand: 17.06.2017

 
-- SPIELSZENEN ----------
 
Punktspiel
gegen Kittlitz
 


------------- 20.05.17 ----
Optimiert für Internet Explorer ab 5.0 und einer Bildschirmauflösung von 1024 x 768 / Letzte Aktualisierung: 27.06.2017