Home      |      News      |      Termine      |      Kontakt      |      Gästebuch      |      Links      |   Impressum
 
Der Verein
1. Männer
2. Männer
Senioren
1. Frauen
2. Frauen
B-Mädchen
C-Mädchen
Jubiläum
D-Mädchen
C-Jugend
Galerie
Sponsoren
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 C-Mädchen / Aufstellung / Spielberichte

 

 


Sponsor:

 

Michel Reisen GmbH
Hauptstraße 37
02739 Neueibau

Tel.: 03586-7 65 40
zum Vergrößern Bild klicken  
Hintere Reihe v.l.: Andre Kropp (Co-Trainer), Mary-Ann Wagner, Laura Kappler, Liselotte Linke, Lea Deckert, Alena Morche, Jennifer Petroll (Trainerin)
Vordere Reihe v.l.: Lara Eichhorn, Lydia Isbrecht, Aline Klose, Sarah Meineke, Luna Mach, Peggy Bozek
Es fehlt: Lea Nörenberg, Saskia Michaelis, Lisa Berndt, Helene Oriwol, Julia Brendel, Susann Czeczine (Trainerin), Nicole Ehrentraut (Torwart-Trainerin), Heiko Kropp (Mannschaftsleiter - war der Fotograf)

Spielbericht 10.09. 2017 - Landesliga C-Mädchen:

"Für eine starke Leistung leider nicht belohnt"

 TSV 1861 Spitzkunnersdorf : Chemnitzer FC

5 : 6

( 4 : 3 )

 
Aufstellung:


Wechsel:

Tore:
Sophie-Marie Schmidt, Lea Deckert, Lieselotte Linke, Lenie Pospischil, Luna Mach, Saskia Michaelis, Celine Neumann

Lydia Isbrecht, Lara Eichhorn, Peggy Bozek, Lisa Seifert

Luna Mach (2), Lydia Isbrecht (2), Lieselotte Linke

Für unsere Mädels stand die schwere Aufgabe gegen den Chemnitzer FC auf dem Plan, den amtierenden Landesmeister. Man ging als klarer Außenseiter in die Partie, wusste aber um seine eigene Stärke und die galt es auf dem Platz zu zeigen. Bei leichtem Regenwetter, aber gut bespielbaren Rasenplatz gingen unsere Mädels hoch motiviert in das Spiel und es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Chemnitz wurde zeitig gepresst und kam so nur selten dazu, spielerisch zu glänzen. In der 3.Minute ein starker Angriff über die rechte Seite durch Lenie und Celine, diesen schließt Luna platziert zum 1:0 ab. Nun geht es hin und her, Spitz hellwach und immer wieder mit starken Kontern, so auch in der 10.Minute, nach Zuspiel von Saskia ist Luna erneut zur Stelle und erhöht auf 2:0. Die Chemnitzer Mädels verarbeiten das nur langsam, werden aber im weiteren Verlauf stärker, allerdings können sie erst in der 26.Minute zum 2:1 verkürzen, nachdem Luna einen Schritt zu spät kommt. Wer nun dachte das Spiel dreht sich, sah sich arg getäuscht, immer wieder angetrieben von Lieselotte, Lenie, Sakia und Luna, spielte man weiter nach vorn und kam durch einen Doppelschlag (30. und 32.Minute) von Lydia zu einer fast schon sensationellen 4:1 Führung! Aber die spielstarken Mädels aus Chemnitz nutzten in den letzten Minuten der ersten Hälfte die nachlassenden Kräfte von Spitz gnadenlos aus und verkürzten in der 33. und 35.Minute auf den 4:3 Halbzeitstand.
Nach einer längeren Halbzeitpause wollte Spitz an die gute erste Hälfte anknüpfen und träumte weiter vom Punktgewinn. Aber man leistete sich bereits in der 38.Minute einen Stellungsfehler und wieder waren die Gäste zur Stelle und erzielten den 4:4 Ausgleich. Chemnitz erhöhte merklich den Druck und war spielerisch das leicht bessere Team, aber unsere Mädels setzten großen Kampf dagegen und hielten das Spiel weiter offen. So gab es Chancen auf beiden Seiten, aber erneut trafen nur die Gäste, nach einem schönen Spielzug stand es in der 45.Minute 4:5. Aber auch das warf unsere Mädels nicht aus der Bahn und sie zeigten eine tolle Moral, trotzdem die Gäste das Spiel gedreht hatten. So versuchte man immer wieder nach vorn zu spielen, auch wenn die Angriffe nicht mehr so präzise wie in Hälfte eins waren. Die Belohnung dann nach 49 Minuten, einen Freistoß aus 20 Metern verwandelte Lotti direkt zum 5:5 Ausgleich. In den letzten 20 Minuten gaben sich beide Teams nicht mit dem Punktgewinn zufrieden und spielten auf Sieg, hier taten vor allem Lea und die auf ungewohnter Position spielende Lisa sehr viel für das Spiel nach vorn. Wie schon über das komplette Spiel, zeichneten sich hier immer wieder die beiden Torhüterinnen aus und so blieb es zunächst beim Unentschieden. Vier Minuten vor dem Ende starten die Gäste einen Angriff über die linke Seite, leider konnte man diesen nicht mehr konsequent unterbinden. Den ersten Abschluss konnte Sophie-Marie auch noch entschärfen, aber der Nachschuss landete leider zum 5:6 im Tor. Auch wenn unsere Mädels die letzten Minuten noch alles versuchten, konnte man nicht mehr zurückschlagen und war am Ende das unglücklichere Team. Mit Schlusspfiff war der Jubel bei den Gästen groß und man sah ihnen die Erleichterung an, doch noch gewonnen zu haben.

Fazit: Chemnitz zeigte spielerisch die bessere Anlage, aber Spitz war kämpferisch Bärenstark und konnte auch mit spielerischen Mitteln überzeugen. Es war eine geschlossene Mannschaftsleistung, zu der auch die nicht so viel zum Einsatz gekommenen Mädchen beitrugen, das nächste Mal gibt es auch wieder mehr Spielzeit, nicht traurig sein. Ein Punktgewinn wäre hochverdient gewesen, aber es sollte heute nicht sein. Mädels ich bin heute einfach nur stolz auf euch! Den Favoriten so in Bedrängnis zu bringen und am Rand des Punktverlustes zu haben, war richtig klasse. Auf diese Leistung könnt ihr aufbauen und versucht diese immer abzurufen, egal ob gegen die Topteams der Liga, oder die gleichstarken.
Dass es nun, wo Wetter und Plätze noch gut mitspielen, zu einer SECHSWÖCHIGEN!!!! Spielpause kommt, ist einfach nicht nachvollziehbar, leider habe ich bis heute auch noch keine Antwort dazu, vom Verband erhalten!    
(HK)

Nächstes Spiel: 22.10.2017 um 10.30 Uhr beim 1.FFC Fortuna Dresden (5.Punktspiel)

Aktuelle Ergebnisse und Tabelle der Landesklasse Ost Sachsen:

Fussball.de Aktuelle Ergebnisse

Weitere Termin:

Herbstferien 02.10.2017 - 14.10.2017

29.10.2017 Nachholspiele möglich
05.11.2017 um 10.30 Uhr beim Radeberger SV (3.Punktspiel)
12.11.2017 um 10.00 Uhr beim FC Erzgebirge Aue (6.Punktspiel)
19.11.2017 um 11.00 Uhr gegen Bischofswerdaer FV 08 (7.Punktspiel)
26.11.2017 um 11.00 Uhr gegen SV Johannstadt 90 (8.Punktspiel)
03.12.2017 um 10.00 Uhr beim DFC Westsachsen Zwickau (9.Punktspiel)
10.12.2017 um 10.00 Uhr Hallenturnier in Niederoderwitz (eigenes Turnier mit: TSV 1861 Spitzkunnersdorf, FC Silesia Görlitz, 1.FFC Fortuna Dresden, SpVgg. Dresden Löbtau, ...)
10.12.2017 Nachholspiele möglich
15.12.2017 um 17.00 Uhr Weihnachtsfeier (Turnhalle Spitze) - Freitag!!!


Weihnachtsferien 23.12. 2017 - 02.01. 2018

13.01.2018 um 09.00 Uhr Hallenturnier in Weinböhla (von SpG. TSV Cossebaude)
21.01.2018 um 10.00 Uhr Futsal-Vorrunde in Zwickau mit: TSV 1861 Spitzkunnersdorf, DFC Westsachsen Zwickau, TSV Cossebaude, FC Erzgebirge Aue, 1.FFC Chemnitz.
04.02.2018 um 10.00 Uhr Futsal-Endrunde in Radeberg


Winterferien 12.02. 2018 - 23.02. 2018


04.03.2018 Nachholspiele möglich
11.03.2018 Nachholspiele möglich
18.03.2018
um 10.00 Uhr gegen Radeberger SV (10.Punktspiel)
25.03.2018 Nachholspiele möglich

Osterferien 29.03. 2018 - 06.04. 2018

01.04.2018 Nachholspiele möglich
08.04.2018 Nachholspiele möglich
15.04.2018
um 10.30 Uhr beim Chemnitzer FC (11.Punktspiel)
22.04.2018 Nachholspiele möglich
29.04.2018 um 10.00 Uhr gegen 1.FFC Fortuna Dresden (12.Punktspiel)
06.05.2018 um 10.00 Uhr gegen 1.FC Erzgebirge Aue (13.Punktspiel)
13.05.2018 Nachholspiele möglich
20.05.2018 Nachholspiele möglich


Pfingstsonntag, 20.05. 2018

27.05.2018 um 10.00 Uhr beim Bischofswerdaer FV 08 (14.Punktspiel)

Sommerpause

29.06. - 01.07.2018 Sommerfest der Vereine (Sportplatzgelände)

Sommerferien 02.07. 2018 - 10.08. 2018

Montag, 16.07.2018 um 18.30 Uhr Trainingsbeginn - älterer Jahrgang
Montag, 23.07.2018 - Sonntag, 29.07.2018 Trainingswoche in Spitzkunnersdorf - 4.Woche der Sommerferien - Zeltlager ab Donnerstag!!! -
jüngerer Jahrgang


Die C-Mädchenmannschaft spielt auch in der neuen Saison 2017 / 2018 in der Landesliga Sachsen, auch hier suchen wir jederzeit Verstärkungen. Die Jahrgänge 2003, 2004, 2005 und 2006 können in dieser Altersklasse sofort in den Spielbetrieb mit einsteigen, also traut Euch und schaut mal beim Training vorbei und macht einfach mit.
Wollt ihr noch in eurem alten Verein bleiben, dann könnt ihr auch ein Zweitspielrecht erhalten und somit in beiden Teams spielen!

Trainingszeiten aktuell:
    
Montag - von 18.30 - 20.00 Uhr - für den älteren Jahrgang
      
Mittwoch von 17.30 - 19.00 Uhr
        Freitag von 18.30 - 20.00 Uhr -
für den älteren Jahrgang

 
 
 

 Saison 2017/2018

 
Landesliga Sachsen

C-Mädchen

Aktuelle Tabelle

01. Fortuna Dresden 10
02. Chemnitzer FC 10
03. Wests. Zwickau 09
04. Bischofswerdaer FV 06
05. FC Erzgebirge Aue 06
06. TSV Spitzkunnersdorf 03
07. Radeberger SV 00
08. SV Johannstadt 90 00

Stand: 15.10.2017

 
-- SPIELSZENEN ----------
 
Punktspiel
beim SV Johannstadt 90
 


------------- 20.08.17 ----

 

Optimiert für Internet Explorer ab 5.0 und einer Bildschirmauflösung von 1024 x 768 / Letzte Aktualisierung: 16.10.2017