Home      |      News      |      Termine      |      Kontakt      |      Gästebuch      |      Links      |   Impressum
 
Der Verein
1. Männer
2. Männer
Senioren
1. Frauen
2. Frauen
B-Mädchen
C-Mädchen
Jubiläum
D-Mädchen
C-Jugend
Galerie
Sponsoren
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 B-Mädchenmannschaft / Aufstellung / Spielberichte

 

 

Sponsor:
 

Michel Reisen GmbH
Hauptstraße 37
02739 Neueibau

Tel.: 03586-7 65 40
zum Vergrößern Bild klicken  
Hintere Reihe v.l.: Mileen Kletschka, Charlotte Holfeld, Sophie Schneider, Lisa Berndt, Aline Klose
Vordere Reihe v.l.: Mary-Ann Wagner, Luna Mach, Alena Morche, Andre Kropp (Trainer)
Vorn liegend: Elisa Franz (Torhüterin)

Es fehlen:
Lieselotte Linke, Sarah Meineke, Helene Oriwol, Laura Werner, Lea Nörenberg, Lea Deckert, Jennifer Petroll (Torwarttrainerin), Nicole Ehrentraut (Co-Trainerin), Heiko Kropp (Mannschaftsleiter - war der Fotograf

Spielbericht 18.11. 2017 - Landesklasse Staffel 2 B-Mädchen:

"Auch im Neunten Spiel Verlustpunktfrei"

  FSV Lok Dresden : TSV 1861 Spitzkunnersdorf 1 : 4

( 0 : 3 )

 

Spielerinnen:


Wechsel:

Tore:

Sarah Meineke, Lea Nörenberg, Alena Morche, Lisa Berndt, Lieselotte Linke, Mileen Kletschka, Mary-Ann Wagner

Aline Klose, Elisa Franz, Charlotte Holfeld

Elisa Franz, Aline Klose, Mary-Ann Wagner, Eigentor


Im nächsten Spitzenspiel musste man zum Tabellenzweiten, FSV Lok Dresden. Mit einem Sieg konnte man einen Riesenschritt Richtung Staffelsieg machen. Dementsprechend ging man das Spiel an, Defensiv sicher stehen, Lieselotte sollte die Torjägerin vom Gastgeber aus dem Spiel nehmen, was ihr vorzüglich gelang und bei Ballbesitz wird schnell nach vorn gespielt. Schnell ging man in Führung, nach einer schönen Hereingabe von Mary, half eine Spielerin vom Gastgeber mit, von deren Körper der Ball ins eigene Tor sprang. Das brachte noch mehr Sicherheit, man beherrschte klar das Spiel, ließ so gut wie nichts zu, versäumte es nur nachzulegen. So dauerte es bis zur 25.Minute, als Aline den Ball schön annimmt, ihre Gegenspielerin vernascht und überlegt zum 0:2 ins lange Eck abschließt. Nur 5 Minuten später gelingt Elisa, durch einen schnell gespielten Ball von Torhüterin Sarah, das überfällige 0:3.
In Hälfte zwei gelingt Mary schnell die Vorentscheidung, durch eine schöne Einzelleistung erhöht sie auf 0:4. Danach war ein wenig die Luft raus und auch die Konzentration ließ nach, was Lok Dresden etwas mehr ins Spiel brachte. So konnte nun auch Sarah im Tor ihr Können unter Beweis stellen und klärte ein paar Mal stark. Aber auch selbst ließ man weitere Chancen liegen und Elisa zielte bei einem Neunmeter zu ungenau. In der 52.Minute gelang dem Gastgeber der verdiente Ehrentreffer zum 1:4 Endstand. In der restlichen Spielzeit gab es noch Chancen auf beiden Seiten, aber es sollte kein weiterer Treffer mehr fallen.

Fazit:
So steht am Ende wieder ein verdienter Sieg, nach einer guten Mannschaftsleistung, was auch die verschiedenen Torschützen belegen. So geht man Verlustpunktfrei und mit einem ansehnlichen Vorsprung in die Fünfmonatige!!!! Winterpause, die es gut zu überbrücken gilt und sich neue Ziele für das Frühjahr zu setzen.   (AK)

Nächstes Spiel: 08.12.2017 um 17.00 Uhr Weihnachtsfeier (Turnhalle Spitze) - Freitag!!!
10.12.2017 um 15.00 Uhr Hallenturnier in Niederoderwitz (eigenes Turnier mit: TSV 1861 Spitzkunnersdorf, FC Silesia Görlitz, 1.FFC Fortuna Dresden, Radebeuler BC 08, SV Johannstadt 90, SpVgg. Dresden Löbtau)

Aktuelle Ergebnisse und Tabelle der Landesklasse Sachsen:
Fussball.de Aktuelle Ergebnisse

Weitere Termine:

Weihnachtsferien 23.12. 2017 - 02.01. 2018

27.12.2017 um 17.00 Uhr Volleyballnachmittag (Turnhalle Spitze)
06.01.2018 um 14.30 Uhr Futsal-Vorrunde in Auerbach mit: TSV 1861 Spitzkunnersdorf, SpG. Cossebaude, Gtoßenhainer FV 1990, RB Leipzig C-Mädchen, Leipziger FC 07.
13.01.2018 um 14.30 Uhr Hallenturnier in Kamenz (mit: Thonberger SC, TSV 1861 Spitzkunnersdorf, ...)
03.02.2018 um 14.30 Uhr Futsal-Endrunde in Radeberg

10.02.2018 um 14.30 Uhr Hallenturnier in Wilsdruff (mit: SpVgg. Dresden Löbtau, TSV 1861 Spitzkunnersdorf, Thonberger SC, FSV Lok Dresden, HFC Halle, Großenhainer FV, Radebeuler BC 08, SV Eiche Reichenbrand, SV Johannstadt 90, FC Erzgebirge Aue)

Winterferien 12.02. 2018 - 23.02. 2018

03.03.2018
Nachholspiele möglich
10.03.2018 Nachholspiele möglich
17.03.2018 Nachholspiele möglich
24.03.2018 um 10.30 Uhr beim FSV Bad Schandau (6.Punktspiel)

Osterferien 29.03. 2018 - 06.04. 2018

31.03.2018 Nachholspiele möglich
07.04.2018 Nachholspiele möglich
14.04.2018
um 10.30 Uhr gegen Thonberger SC (11.Punktspiel)
21.04.2018 Nachholspiele möglich
28.04.2018
um 10.30 Uhr bei SpG. Cossebaude (12.Punktspiel)
05.05.2018 Nachholspiele möglich
12.05.2018 Nachholspiele möglich
19.05.2018 Nachholspiele möglich

Pfingstsonntag, 20.05. 2018

26.05.2018 um 10.30 Uhr gegen FSV Bad Schandau (13.Punktspiel)
02.06.2018 um 10.30 Uhr beim Radeberger SV (14.Punktspiel)


Sommerpause

29.06. - 01.07.2018 Sommerfest der Vereine (Sportplatzgelände)

Sommerferien 02.07. 2018 - 10.08. 2018

Montag, 16.07.2018 um 18.30 Uhr Trainingsbeginn
Montag, 23.07.2018 bis Sonntag, 29.07.2018 Trainingswoche in Spitzkunnersdorf - 4.Woche der Sommerferien -
Zeltlager ab Donnerstag!

Herbstferien 08.10. 2018 - 20.10. 2018


Die B-Mädchenmannschaft spielt in der neuen Saison 2017 / 2018 in der Staffel 2 des gemischten Spielbetriebes in Sachsen, auch hier suchen wir jederzeit Verstärkungen. Die Jahrgänge 2001, 2002, 2003 und 2004 können in dieser Altersklasse sofort in den Spielbetrieb mit einsteigen, also traut Euch und schaut mal beim Training vorbei und macht einfach mit. Wollt ihr noch in eurem alten Verein bleiben, dann könnt ihr auch ein Zweitspielrecht erhalten und somit in beiden Teams spielen!

Trainingszeiten aktuell:
     
Montag - von 18.30 - 20.00 Uhr - vorläufig kein Training mehr
       Mittwoch von 18.30 - 20.00 Uhr - Sporthalle Seifhennersdorf
        Freitag von 18.30 - 20.00 Uhr in Spitze - beide Sachen mitbringen

 
 

 Saison 2017/2018

 
gemischter Spielbetrieb

Staffel2

B-Mädchen

Aktuelle Tabelle

01. TSV Spitzkunnersdorf 27
02. Großenhainer FV 22
03. FSV Lok Dresden 20
04. Hainsberger SV 11
05. Thonberger SC 10
06. Radeberger SV 09
07. SpG. Cossebaude 09
08. FSV Bad Schandau 05

Stand: 19.11.2017

 
-- SPIELSZENEN ----------
 
Punktspiel
bei Lok Dresden


------------- 18.11.17 ----
Optimiert für Internet Explorer ab 5.0 und einer Bildschirmauflösung von 1024 x 768 / Letzte Aktualisierung: 07.12.2017